Loading...

ZFA-Logo

Postherpetische Neuralgie wird durch frühzeitige Zoster-Therapie nicht verhindert

PDF

Hilft dem betroffenen Patienten die rechtzeitige Behandlung eines Herpes zoster (Therapiebeginn innerhalb von 72 Stunden), um die Entwicklung einer postherpetischen Neuralgie zu verhindern?

Nein sagt ein kürzlich publizierter Cochrane Review. Die Autoren der im Westen der Volksrepublik China angesiedelten Cochrane Neuromuscular Disease Group fanden sechs randomisierte, placebokontrollierte Studien (RCTs) mit insgesamt 1.211 Patienten: Fünf Studien untersuchten orales Aciclovir, eine orales Famciclovir. Weder nach vier, noch nach sechs Monaten fand sich ein signifikanter Unterschied.

Chen N, Li Q, Yang J, Zhou M, Zhou D, He L. Antiviral treatment for preventing postherpetic neuralgia. Cochrane Database of Systematic Reviews 2014, Issue 2. Art. No.: CD006866


(Stand: 16.01.2015)

Als Abonnent können Sie die vollständigen Artikel gezielt über das Inhaltsverzeichnis der jeweiligen Ausgabe aufrufen. Jeder Artikel lässt sich dann komplett auf der Webseite anzeigen oder als PDF herunterladen.