Loading...

ZFA-Logo

Praxisleitfaden Allgemeinmedizin

PDF

Paul Kokott

Auf 1.776 Seiten bietet der jetzt in der 7. Auflage vorliegende Praxisleitfaden einen umfassenden Ein- und Überblick über das breite Aufgabenspektrum des praktizierenden Allgemeinarztes. Alle relevanten Fachthemen werden unter Einbezug von aktuellen Leitlinien unter besonderer Berücksichtigung der hausärztlichen Leitlinien der DEGAM, Disease-Management-Programmen, Impfempfehlungen und weiteren Hinweisen etwa zu Laboruntersuchungen, der Arzneitherapie und Abrechnungsfragen strukturiert dargestellt. Neben den Kernfächern der Stoffgebiete der Inneren Medizin, Chirurgie, Pädiatrie, Orthopädie, Neurologie/Psychiatrie werden die sogenannten kleinen Fächer, z.B. Haut, HNO, Augen und weitere wichtige Fachgebiete, z.B. Reisemedizin, Arbeitsmedizin, Sozialmedizin, angemessen unter Implikation der besten verfügbaren externen Evidenz behandelt. Weitere Spezialgebiete, etwa Impfempfehlungen, die Schmerztherapie oder die Palliativmedizin, erfahren eine entsprechende Würdigung. Internetadressen am Ende der meisten Kapitel und Adressen im Anhang, etwa Giftinformationszentren, liefern wichtige Zusatzinformationen.

Die durchgehende Gliederung der einzelnen Beratungsursachen (Behandlungsanlässe) nach Ätiologie, Klinik, Diagnostik, Differenzialdiagnostik, Therapie und Komplikationen sichert Nutzwert und Praktikabilität bei der Informationssuche im Stichwortverzeichnis. Der Allgemeinarzt kann sich über die zweckdienliche Vorgehens- und Verfahrensweise bei der Beratung, Behandlung, Betreuung und Begleitung seiner Patienten bei unterschiedlichen Beschwerden, Funktionsstörungen und Erkrankungen rasch orientieren und nutzt damit eine bewährte sach- und fachkundige praxisrelevante Arbeitshilfe. Die Ausführungen im Text werden durch zahlreiche anschauliche Abbildungen und instruktive Übersichtstabellen ergänzt und unterstrichen.

Es versteht sich von selbst, dass bei Umfang und Vielfalt der abgehandelten Themen eine Beschränkung auf die wesentlichen an den konkreten praktischen Problemen von Diagnostik und Therapie orientierten Fakten notwendig erfolgen muss. Theoretische Grundlagen der Pathophysiologie oder der allgemeinen Pharmakologie bleiben weitgehend ausgespart. Der vorliegende Leitfaden stellt mit seiner Konzeption ein einmaliges Praxisbuch, einen aktuellen Ratgeber und ein Nachschlagwerk mit einer hohen Informationsdichte dar, der Prozeduren und Handlungsempfehlungen mit dem fundiert begründeten und kompetenten diagnostischen und therapeutischen Vorgehen im Praxisalltag des Allgemeinarztes miteinander verbindet. Darüber hinaus werden wichtige Grundzüge der allgemeinärztlichen Arbeitsweise deutlich und auch auf die Besonderheiten der Problematik von Multimorbidität und Chronizität der Erkrankungen einer älter werdenden Bevölkerung nicht nur im Kapitel Geriatrie eingegangen. Einen weiteren Zusatznutzen bietet der Leitfaden mit dem zeitlich begrenzten kostenlosen Online-Zugriff auf den Buchinhalt und die Abbildungen mit der im Leitfaden gelisteten persönlichen PIN-Nummer. Ein Arbeitsbuch im eigentlichen Wortsinn für die allgemeinärztliche Praxis, das konkret und pragmatisch Hilfe zur Bewältigung der ganz unterschiedlichen Herausforderungen im Praxisalltag des Allgemeinarztes auf einen hohen qualitativen Level gewährleistet. „Der nichts von allem weiß“, kann sich mit diesem Leitfaden erfolgreich in die Arbeit stürzen.

Gesenhues, Stefan; Ziesché, Rainer H.; Breetholt, Anne (Hrsg.)

Praxisleitfaden Allgemeinmedizin

7. Auflage

2014. 1.750 Seiten, 210 farbige Abb., 363 farbige Tab.

Urban & Fischer, Elsevier, München

Preis: 74,99 €

Korrespondenzadresse

Dr. med. Paul Kokott

Stormstraße 21

38226 Salzgitter-Lebenstedt

dr.kokott@t-online.de


(Stand: 13.05.2015)

Als Abonnent können Sie die vollständigen Artikel gezielt über das Inhaltsverzeichnis der jeweiligen Ausgabe aufrufen. Jeder Artikel lässt sich dann komplett auf der Webseite anzeigen oder als PDF herunterladen.