Loading...

ZFA-Logo

Eineiige Zwillinge – krankheitsbedingtes Ende des identischen Aussehens

PDF

Michael M. Kochen


Abbildung A, B Eineiige Zwillinge nach Androgenentzugstherapie [Fui, Grossmann 2016]
Abbildung A, B Eineiige Zwillinge nach Androgenentzugstherapie [Fui, Grossmann 2016]

Die beiden Fotografien zeigen 76 Jahre alte, eineiige Zwillinge, die beide an einem Prostatakarzinom erkrankt sind.

Der Mann auf der rechten Seite hat seit einem Jahr eine sog. Androgenentzugstherapie durchgeführt – und seitdem sehen die Zwillinge nicht mehr identisch aus. Man sieht u.a. einen Verlust der Körperbehaarung, eine betonte, zentrale Fettvermehrung (7 kg Gewichtszunahme) und eine Kyphose durch radiologisch bestätigte Wirbelfraktur.

Die beiden Männer wohnten ihr ganzes Leben...


(Stand: 12.10.2018)

Als Abonnent können Sie die vollständigen Artikel gezielt über das Inhaltsverzeichnis der jeweiligen Ausgabe aufrufen. Jeder Artikel lässt sich dann komplett auf der Webseite anzeigen oder als PDF herunterladen.