Loading...

ZFA-Logo

Erfolgskriterien zur Evaluation der Mentoringprogramme der Kompetenzzentren Weiterbildung Allgemeinmedizin

DOI: 10.3238/zfa.2018.0412-0418

PDF

Marion Eisele, Hendrik van den Bussche, Thomas Kloppe, Marischa Broermann, Anne Messemaker, Jan Hendrik Oltrogge, Maren Ehrhardt, Martin Scherer

Schlüsselwörter: Erfolgskriterien Evaluation Fragebogen Mentoringprogramm Weiterbildung Allgemeinmedizin

Zusammenfassung: Die deutschlandweit geförderten Kompetenzzentren Weiterbildung Allgemeinmedizin (KWs) haben das Ziel, den allgemeinmedizinischen Nachwuchs zu fördern und dem drohenden Hausärztemangel entgegen zu wirken. Dazu sieht das bundeseinheitliche Konzept drei Säulen vor: Seminarprogramm, Train-the-Trainer-Programm und Mentoringprogramm. Die Mentoringprogramme der verschiedenen Kompetenzzentren befinden sich aktuell in unterschiedlichen Stadien der Umsetzung. Eine bundeseinheitliche Evaluation über alle KWs hinweg ist geplant. Unter Berücksichtigung von Aspekten der Prozess- und Ergebnisevaluation wurden im Rahmen des KW Hamburg Erfolgskriterien für das Mentoringprogramm formuliert und anhand von Fragebögen in ein Evaluationskonzept umgesetzt. Diese Erfolgskriterien beinhalten neben der Qualitätssicherung des Mentoringprogramms die Aspekte: Motivation der Ärztinnen und Ärzte in Weiterbildung (ÄiW), persönliche/berufliche Entwicklung, Vernetzung innerhalb der ÄiW, zielgerichtete Planung der Weiterbildung sowie der erfolgreiche Abschluss der Facharztprüfung Allgemeinmedizin. Die für Hamburg entwickelten Erfolgskriterien und deren Umsetzung in Fragebögen werden in dieser Arbeit vorgestellt und diskutiert. Wir schlagen vor, diese Überlegungen bei der Erstellung eines bundeseinheitlichen Evaluationskonzepts für die Mentoringprogramme der KWs zu berücksichtigen.

Überlegungen am Beispiel Hamburg

Considerations Based on Hamburg

1 Institut und Poliklinik für Allgemeinmedizin, Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf und Kompetenzzentrum Weiterbildung Allgemeinmedizin Hamburg 2 Kompetenzzentrum Weiterbildung Allgemeinmedizin Hessen Standort Goethe-Universität Frankfurt am Main, Institut für Allgemeinmedizin und AG Mentoring der DEGAM-Sektion Weiterbildung

Peer-reviewed article eingereicht: 05.06.2018, akzeptiert: 13.07.2018 DOI 10.3238/zfa.2018.0412–0418

...


(Stand: 12.10.2018)

Als Abonnent können Sie die vollständigen Artikel gezielt über das Inhaltsverzeichnis der jeweiligen Ausgabe aufrufen. Jeder Artikel lässt sich dann komplett auf der Webseite anzeigen oder als PDF herunterladen.