Loading...

ZFA-Logo

Opfer von Menschenhandel: Erkennung in der Hausarztpraxis

DOI: 10.3238/zfa.2020.0400-0404

PDF

Marlies Karsch-Völk, Monika Cissek-Evans

Schlüsselwörter: Hausarztpraxis Menschenhandel Menschenrechtsverletzungen ärztliche Hilfe

1 Deximed, Fa. Gesinform, Freiburg

2 JADWIGA Fachberatungsstelle, München

Peer reviewed article eingereicht: 08.07.2020, akzeptiert: 22.07.2020

DOI 10.3238/zfa.2020.0400–0404

Hintergrund

In vielen Großstädten gehören sie zum Straßenbild: Menschen, die sehr offensiv, unter Zurschaustellung von verstümmelten Gliedmaßen, auch bei schlechtestem Wetter betteln. Der Verdacht liegt nahe, dass sie das nicht freiwillig tun, sondern dazu gezwungen werden. Tatsächlich ist die Ausbeutung einer Betteltätigkeit...


(Stand: 14.10.2020)

Als Abonnent können Sie die vollständigen Artikel gezielt über das Inhaltsverzeichnis der jeweiligen Ausgabe aufrufen. Jeder Artikel lässt sich dann komplett auf der Webseite anzeigen oder als PDF herunterladen.