Loading...

ZFA-Logo

Frauen mit Niedrigrisiko-Schwangerschaft: Hebammengeburten bessere Wahl als Geburtskliniken

PDF

In England und Wales gebären jährlich rund 700.000 Frauen, 40 % davon ihr erstes Kind. Die meisten Schwangeren sind gesund und haben eine unkomplizierte Schwangerschaft. 90 % der Frauen entbinden nach 37 Wochen ein Kind in Schädellage.

Für diese Population sind – nach Einschätzung des britischen National Institute for Health and Care Excellence (NICE) – von Hebammen (zu Hause oder in entsprechenden Einheiten) geleitete Geburten die bessere Wahl als Geburtskliniken.

Die Unterschiede in der Rate an Kaiserschnitten, Episiotomien oder Instrumenteneinsatz sind eindrucksvoll.

Intrapartum care: care of healthy women and their babies during childbirth. NICE guidelines [CG190]. Frei unter www.nicfreepeopleae.org.uk/guidance/CG190

Foto: fotolia/freepeoplea


(Stand: 18.11.2015)

Als Abonnent können Sie die vollständigen Artikel gezielt über das Inhaltsverzeichnis der jeweiligen Ausgabe aufrufen. Jeder Artikel lässt sich dann komplett auf der Webseite anzeigen oder als PDF herunterladen.