Loading...

ZFA-Logo

Die Studentische Poliklinik in Frankfurt

DOI: 10.3238/zfa.2018.0461-0466

PDF

Lukas B. Seifert, Arda Manap, Philipp Reimold, Clara F. Buhrrmann, Jasmina Sterz, Ferdinand M. Gerlach, Robert Sader

Schlüsselwörter: Allgemeinmedizin Hochschule Medizinische Ausbildung Student-run-Free Clinic

Hintergrund: Am Fachbereich Medizin der Frankfurter Goethe-Universität wurde eine studentisch selbstverwaltete Poliklinik (SP) eingerichtet, in der Medizinstudierende unter Supervision von (Lehr-) ÄrztInnen selbstständig ärztliche und administrative Aufgaben in der Versorgung von Personen ohne Krankenversicherung durchführen. Das als Wahlfach akkreditierte Service-Learning Projekt wird vorgestellt und der Kompetenzerwerb im Bereich klinischer Basisfertigkeiten diskutiert.

Methoden: 78 Studierende (Studiengruppe) absolvierten das Wahlfach der SP und 37 Studierende (Kontrollgruppe) durchliefen nur den curricularen Unterricht. Vor Beginn und nach Abschluss des Wahlfaches wurden beide Gruppen gebeten, ihr Wissen in klinischen Basiskompetenzen anhand eines standardisierten Fragebogens (24 Items) zu bewerten. Die Daten wurden einer Paaranalyse (Wilcoxon signed ranked test) unterzogen und der p-Wert auf 0,05 festgelegt.

Ergebnisse: Nach Teilnahme am Wahlfach schätzten sich 49 Studierende der Studiengruppe (63 % Antwortrate) in allen untersuchten Basiskompetenzen signifikant besser ein als zuvor. 15 Studierende der Kontrollgruppe (40,5 % Antwortrate) schätzten sich in sieben von 24 Basiskompetenzen sicherer als zuvor ein. In der abschließenden Evaluation wurden insbesondere der Unterricht in Kleingruppen durch studentische Tutoren und der starke Praxisbezug des Projektes von den Studierenden gelobt.

Schlussfolgerungen: Das Projekt der SP ermöglicht es Studierenden, als Service-Learning-Projekt nach ausführlicher Vorbereitung und unter Supervision früh allgemeinmedizinische Erfahrungen zu sammeln und ihre Fähigkeiten in diesem Gebiet auszubauen. Die Ergebnisse dieser Studie zeigen einen deutlichen Wissenszuwachs der Studiengruppe im Bereich klinischer Basiskompetenzen. Vor dem Hintergrund des aktuellen Hausärztemangels könnte die SP beispielhaft der praxisnahen Vermittlung klinischer Basiskompetenzen bei Studierenden dienen.

Allgemeinmedizin lernen durch Verantwortung

Learning Family Medicine through Assuming Responsibility

1 Studentische Poliklinik, Fachbereich Medizin, Goethe-Universität Frankfurt; 2 Klinik für Mund-, Kiefer- und plastische Gesichtschirurgie, Universitätsklinikum Frankfurt 3 Urologische Klinik, Universitätsklinikum Heidelberg; 4 Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie, Universitätsklinikum Frankfurt 5 Institut für Allgemeinmedizin, Goethe-Universität Frankfurt Peer-reviewed...


(Stand: 19.11.2018)

Als Abonnent können Sie die vollständigen Artikel gezielt über das Inhaltsverzeichnis der jeweiligen Ausgabe aufrufen. Jeder Artikel lässt sich dann komplett auf der Webseite anzeigen oder als PDF herunterladen.