Loading...

ZFA-Logo

Transkutane elektrische Nervenstimulation (TENS) zur Behandlung neuropathischer Schmerzen

DOI: 10.3238/zfa.2019.0435-0437

PDF

Martin Cichocki, Andreas Sönnichsen

Abteilung für Allgemeinmedizin und Familienmedizin, Zentrum für Public Health, Medizinische Universität Wien, Wien, Österreich

DOI 10.3238/zfa.2019.0435–0437

Hintergrund

TENS kommt als elektromedizinische Therapieform schon seit den 1970er-Jahren zur Anwendung [1]. Dabei werden niedrigfrequente (1–4 Hz) oder hochfrequente (80–100 Hz) Rechteckimpulse über Hautelektroden appliziert, die in räumlicher Nähe zu den schmerzenden Körperregionen aufgeklebt werden. Das Prinzip der Schmerzlinderung durch...


(Stand: 14.11.2019)

Als Abonnent können Sie die vollständigen Artikel gezielt über das Inhaltsverzeichnis der jeweiligen Ausgabe aufrufen. Jeder Artikel lässt sich dann komplett auf der Webseite anzeigen oder als PDF herunterladen.