Loading...

ZFA-Logo

DEGAM startet eigene Facebook-Seite

PDF

Die sozialen Netzwerke werden für die Außendarstellung von Institutionen immer wichtiger. Diesem Trend möchte sich auch die DEGAM öffnen und hat deshalb eine eigene Seite bei Facebook gegründet. Ziel ist es dabei, schnell und unkompliziert mit Mitgliedern sowie an der wissenschaftlichen Allgemeinmedizin interessierten Menschen in Kontakt zu kommen und diese regelmäßig über Neuigkeiten und Veranstaltungen zu informieren. Nicht zuletzt soll auch der allgemeinmedizinische Nachwuchs in Aus- und Weiterbildung mit der DEGAM-Seite auf Facebook eine passende Plattform zum Austausch finden.

Die DEGAM würde sich freuen, wenn möglichst viele Mitglieder Teil dieser Seite werden. Dafür muss man bei Facebook als privater Nutzer registriert sein. Die Seite der DEGAM ist dann unter www.facebook.com/Degam.Allgemeinmedizin zugänglich. Direkt unter dem Titelfoto befindet sich der Button „Gefällt mir“, mit dem alle Funktionen und Informationen nutz- und sichtbar werden.


(Stand: 13.12.2012)

Als Abonnent können Sie die vollständigen Artikel gezielt über das Inhaltsverzeichnis der jeweiligen Ausgabe aufrufen. Jeder Artikel lässt sich dann komplett auf der Webseite anzeigen oder als PDF herunterladen.