Loading...

ZFA-Logo

DEGAM-Nachwuchsakademie: Noch bis zum 15. Januar für dritten Jahrgang bewerben

PDF

„Allgemeinmedizin begeistert!“ – mit diesem neuen Slogan wirbt die DEGAM für den dritten Jahrgang ihrer Nachwuchsakademie. Studierende vom 5. bis 8. Semester können sich für das im Juni 2014 im Rahmen eines Klausurwochenendes beginnende Programm bewerben. Die Bewerbungsfrist endet am 15. Januar, im Anschluss werden Vertreter der Sektion Studium und Hochschule unter Leitung der Sektionssprecherin Prof. Dr. Antje Bergmann (Dresden) insgesamt 12 bis 15 Teilnehmer unter den Bewerbern auswählen.

Die DEGAM-Nachwuchsakademie hat sich zu einer Erfolgsgeschichte entwickelt. Die ersten beiden Jahrgänge engagieren sich an den Universitäten bereits für eine Verbesserung des Images der Allgemeinmedizin, auf dem DEGAM-Jahreskongress präsentierten beide Jahrgänge jeweils ein Poster. Mit dem nun startenden, dritten Jahrgang wird die Nachwuchsakademie komplettiert, da dann wie geplant erstmals drei Jahrgänge parallel laufen. Auch die neuen Teilnehmer profitieren natürlich von Klausurwochenenden, der Teilnahme an der Summerschool und auf Wunsch auch einem persönlichen Mentoring durch einen erfahrenen Allgemeinmediziner. Unterstützt wird die NWA, die von der DEGAM getragen wird, durch den Deutschen Hausärzteverband, die Gesellschaft der Hochschullehrer für Allgemeinmedizin (GHA) sowie die Techniker Krankenkasse.

Weitere Informationen zur DEGAM-Nachwuchsakademie sowie die Unterlagen zur Bewerbung finden sich unter www.degam.de/index.php.


(Stand: 17.12.2013)

Als Abonnent können Sie die vollständigen Artikel gezielt über das Inhaltsverzeichnis der jeweiligen Ausgabe aufrufen. Jeder Artikel lässt sich dann komplett auf der Webseite anzeigen oder als PDF herunterladen.