Loading...

ZFA-Logo

Kötter J. Organspende: Beratung durch den Hausarzt kann bei Entscheidungen helfen. Z Allg Med 2018; 94: 527

PDF

Sandra Blumenthal

Leserbrief von Sandra Blumenthal

Jana Kötter gibt in ihrem Beitrag im Wesentlichen den Tenor der Deutschen Stiftung Organtransplantation wieder – und argumentiert (stellvertretend für den Deutschen Hausärzteverband) für die Einführung der Widerspruchslösung.

In Deutschland gilt bei der Organspende bisher noch die erweiterte Zustimmungslösung: Man entscheidet sich zu Lebzeiten, nach dem eigenen (Hirn-)Tod seine Organe zur Verfügung zu stellen. Liegt kein Organspendeausweis vor, stand der...


(Stand: 15.02.2019)

Als Abonnent können Sie die vollständigen Artikel gezielt über das Inhaltsverzeichnis der jeweiligen Ausgabe aufrufen. Jeder Artikel lässt sich dann komplett auf der Webseite anzeigen oder als PDF herunterladen.