Loading...

ZFA-Logo

Sanftenberg L, Schelling J. Herpes-zoster-Infektionen. Akutbehandlung, Schmerztherapie bei Post-Zoster-Neuralgie und Impfung. Z Allg Med 2019; 95: 454–458

PDF

Günther Egidi, Jörg Schelling

Leserbrief von Dr. med. Günther Egidi

Die AutorInnen stellen eine Reihe suggestiver Behauptungen auf:

  • Herpes zoster sei eine „sehr häufige Erkrankung“. Legt man die von den AutorInnen angegebenen Modellierungen des RKI zugrunde, findet sich eine Erkrankungsrate bei 50-Jährigen von 6/1000 Personen – mit Anstieg auf 13/1000 Personen bei 90-Jährigen. Ist das eine „sehr häufige Erkrankung“?
  • Ein Herpes zoster führe häufig zu bleibenden Narben und Pigmentierungen. Einen Beleg für diese starke Behauptung...

(Stand: 05.02.2020)

Als Abonnent können Sie die vollständigen Artikel gezielt über das Inhaltsverzeichnis der jeweiligen Ausgabe aufrufen. Jeder Artikel lässt sich dann komplett auf der Webseite anzeigen oder als PDF herunterladen.