Loading...

ZFA-Logo

Schwere kardiale Störwirkungen durch Missbrauch von Loperamid

PDF

Michael Kochen


Die US-amerikanische Arzneimittelbehörde FDA warnt vor lebensbedrohlichen kardialen Komplikationen, wenn das Antidiarrhoikum Loperamid (IMODIUM, Generika) in deutlich höheren Dosierungen als zugelassen eingenommen wird, beispielsweise um Opioidentzugssymptome selbst zu behandeln oder euphorisierende Effekte zu erzielen.

Wegen der geringen systemischen Bioverfügbarkeit – durch erhebliche First-pass-Metabolisierung nur 0,3 % – und geringer Penetration der Blut-Hirn-Schranke wurde das...


(Stand: 14.03.2018)

Als Abonnent können Sie die vollständigen Artikel gezielt über das Inhaltsverzeichnis der jeweiligen Ausgabe aufrufen. Jeder Artikel lässt sich dann komplett auf der Webseite anzeigen oder als PDF herunterladen.