Loading...

ZFA-Logo

Kongress-News: Abstract-Einreichung verlängert, Anmeldung freigeschaltet, Reisestipendien für Medizinstudierende ausgelobt

PDF

Der 49. Kongress für Allgemeinmedizin und Familienmedizin findet vom 17. bis 19. September 2015 in Bozen/Italien statt. Im Mittelpunkt dieses Gemeinschaftskongresses von Südtiroler Gesellschaft für Allgemeinmedizin (SÜGAM), Österreichischer Gesellschaft für Allgemeinmedizin (ÖGAM) und DEGAM steht das Thema „Bedeutung der Allgemeinmedizin: für Patient, Familie und Gesellschaft“.

Die Abstract-Einreichung wurde bis zum 30. April 2015 verlängert. Mögliche Formate sind ein Vortrag, ein Workshop oder ein Poster. Neu sind die sogenannten Praktiker-Workshops. Die DEGAM freut sich auf Ihre Einreichungen. Darüber hinaus ist ab sofort die Anmeldung zum Kongress freigeschaltet. Sowohl die Anmeldung wie auch die Abstract-Einreichung laufen wie gewohnt über die Kongress-Homepage unter www.degam2015.de. Dort finden Sie außerdem weiterführende Informationen.

Um auch den an der Allgemeinmedizin interessierten Medizinstudierenden aus Deutschland (unabhängig von der DEGAM-Nachwuchsakademie) die Teilnahme am Kongress zu ermöglichen, lobt die Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin für bis zu 25 Studierende ein Reisestipendium in Höhe von 200 Euro aus, sofern deren Kosten nicht ohnehin vom eigenen, entsendenden Institut übernommen werden. Formlose Anmeldungen für die Reisestipendien richten Sie bitte per E-Mail an die Geschäftsstelle der DEGAM unter geschaeftsstelle @degam.de. Die Vergabe erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen.


(Stand: 17.04.2015)

Als Abonnent können Sie die vollständigen Artikel gezielt über das Inhaltsverzeichnis der jeweiligen Ausgabe aufrufen. Jeder Artikel lässt sich dann komplett auf der Webseite anzeigen oder als PDF herunterladen.