Loading...

ZFA-Logo

Workshop „Karriere in der Allgemeinmedizin“

PDF

Lisa Ulrich

Vom 20. bis 22. Januar 2017 fand mittlerweile zum zehnten Mal der Workshop „Karriere in der Allgemeinmedizin“ statt, dieses Jahr am Institut für Allgemeinmedizin der Goethe-Universität Frankfurt. Der Workshop bestand diesmal aus einer reinen Frauenrunde mit sieben Prä- und Postdocs von allgemeinmedizinischen Instituten aus Frankfurt, Hamburg und Marburg sowie erstmalig auch länderübergreifend mit Kolleginnen der Allgemeinmedizin aus Graz. Die fachlichen Hintergründe, bisherigen Werdegänge und auch die „Karrierefragen“, welche die Teilnehmerinnen zur Teilnahme bewogen hatten, waren sehr unterschiedlich. Die bewährten Methoden der Workshopleiterin Dipl.-Psych. Joanna Bouchi-Häfner ermöglichten es allen Teilnehmerinnen, schnell in einen gemeinsamen Dialog zu kommen, sodass alle mit nützlichem Input und neuen Perspektiven nach Hause gingen. Die Gespräche verbanden dabei universitäre Themen und berufliche Überlegungen mit allgemeineren Lebenszielen und Überlegungen zu Familie, Freizeit und Privatleben, was sich als sehr produktiv erwies. Alle waren beeindruckt von der vertrauens- und gleichzeitig respektvollen, professionellen Workshop-Atmosphäre, den offenen Berichten der einzelnen Teilnehmerinnen und dem passgenauen Feedback aus der Runde. Die Idee des Peer Supports konnte mit der Unterstützung von Joanna Bouchi-Häfner somit eindrucksvoll verwirklicht werden. Auch das Networking kam bei den gemeinsamen Abendessen der Gruppe nicht zu kurz.

Wir freuen uns deshalb sehr, dass der Workshop auch nächstes Jahr wieder allgemeinmedizinisch interessierten Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern offensteht: vom 02. bis 04. Februar 2018 dann am Institut für Allgemeinmedizin und evidenzbasierte Versorgungsforschung im schönen Graz in Österreich. Anmeldungen sind ab sofort möglich, weitere Informationen werden rechtzeitig über den DEGAM-MittelbauerInnen-E-Mail-Verteiler gestreut (Anmeldung für den Mittelbau-Verteiler bei Dr. Nadine Pohontsch, n.pohontsch@uke.de). Anmeldungen und Fragen zum nächsten Karriereworkshop können gerne an das Grazer Organisationsteam (Muna Abuzahra – muna.abuzahra@medunigraz.at und Stephanie Poggenburg – stephanie.poggenburg@ medunigraz.at) gerichtet werden.

Ein besonderer Dank gilt der DEGAM und der GHA, die den Workshop 2017 wieder mit finanzieller und ideeller Unterstützung ermöglicht haben. Herzlichen Dank auch an das diesjährige Organisationsteam aus Frankfurt und den Direktor des dortigen Instituts für Allgemeinmedizin, Prof. Ferdinand M. Gerlach.

im Namen aller Workshop- Teilnehmerinnen

Abbildungen:

Die Teilnehmerinnen des Karriereworkshops 2017, von links nach rechts, hintere Reihe: Stephanie Poggenburg, Beate Müller, Lisa Ulrich, Jenny Engler; vordere Reihe: Muna Abuzahra, Nadine Pohontsch, Kathrin Schlößler


(Stand: 18.04.2017)

Als Abonnent können Sie die vollständigen Artikel gezielt über das Inhaltsverzeichnis der jeweiligen Ausgabe aufrufen. Jeder Artikel lässt sich dann komplett auf der Webseite anzeigen oder als PDF herunterladen.