Loading...

ZFA-Logo

Unsere Nachwuchsakademie als Exzellenzprojekt

PDF

Unterstützt vom Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung in Deutschland hat der Berliner Tagesspiegel Ende Februar in Berlin den Bundeswettbewerb „Ausgezeichnete Gesundheit 2018 – Exzellente Beispiele ambulanter Versorgung“ ausgerichtet.

Bei der Veranstaltung wurden 25 Projekte aus dem gesamten Bundesgebiet in den fünf Kategorien Versorgung im Notfall, Versorgung digital, Versorgung vernetzt, Nachwuchsförderung, Versorgung mit Sicherheit vorgestellt. Die Deutsche Stiftung für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DESAM) wurde ausgewählt und eingeladen, das Förderprogramm „Nachwuchsakademie Allgemeinmedizin“ als Exzellenzprojekt im Bereich „Nachwuchsförderung“ zu präsentieren.

Zu Beginn jeder Session wurden fünf Projekte einer Kategorie in jeweils drei-minütigen Kurzvorträgen beschrieben und bewertet. Im Anschluss erfolgte eine Diskussion mit Vertretern aus Politik, Medizin und Wissenschaft.

Die Sprecherin der DEGAM-Sektion Studium und Hochschule Antje Bergmann, die zugleich die fachliche Leitung der Nachwuchsakademie innehat, hat die Eckpfeiler des Förderprogramms in einem lebendigen Kurzvortrag skizziert. Zu der anschließenden Expertendiskussion zum Thema Nachwuchs war neben dem Vizepräsidenten der Bundesärztekammer Max Kaplan auch Jost Steinhäuser, Leiter des Lübecker Instituts für Allgemeinmedizin und Mitglied des Stiftungsvorstandes, geladen.

Vor Ort waren zahlreiche Multiplikatoren aus dem Gesundheitswesen und der Politik. Die Rednerliste war mit mehreren Landesgesundheitsministern, u. a. aus Hamburg und Baden-Württemberg sowie dem Vorstandsvorsitzenden der KBV Andreas Gassen hochkarätig besetzt.

Weitere Informationen zu den Förderprogrammen der Deutschen Stiftung für Allgemeinmedizin und Familienmedizin finden Sie unter www.desam.de.


(Stand: 13.04.2018)

Als Abonnent können Sie die vollständigen Artikel gezielt über das Inhaltsverzeichnis der jeweiligen Ausgabe aufrufen. Jeder Artikel lässt sich dann komplett auf der Webseite anzeigen oder als PDF herunterladen.