Loading...

Trigeminusneuralgie

PDF

Die Trigeminusneuralgie (TGN) ist klinisch charakterisiert durch 1–2 Sekunden anhaltende, unilateral einschießende Schmerzen im Ausbreitungsgebiet des Nervs. Sie geht für die Betroffenen mit einer schweren Beeinträchtigung ihrer Lebensqualität einher (Sprechen, Essen, Trinken sind massiv behindert). Im Gefolge ist die Suizidrate deutlich erhöht. Frauen sind häufiger betroffen als Männer.

Die Lebenszeitprävalenz der TGN wird auf 0,16–0,30 % geschätzt, die jährliche Inzidenz zwischen 4–29 pro...


(Stand: 20.04.2022)

Als Abonnent können Sie die vollständigen Artikel gezielt über das Inhaltsverzeichnis der jeweiligen Ausgabe aufrufen. Jeder Artikel lässt sich dann komplett auf der Webseite anzeigen oder als PDF herunterladen.