Loading...

ZFA-Logo

Die Allgemeinmedizin stärken! Mitglieder werben Mitglieder

PDF

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

als Präsident der DEGAM ist es mir ein wichtiges Anliegen, Sie über die Aktivitäten innerhalb unseres Präsidiums zu informieren. Im ersten Newsletter „DEGAM aktuell“ hatte ich vier Hauptziele der DEGAM vorgestellt:

Zur Verwirklichung dieser Ziele haben wir in den letzten 18 Monaten einiges getan.

Ein kleiner Auszug:

Mit der Gründung der DEGAM-Nachwuchsakademie im September 2011 sowie der beitragsfreien Mitgliedschaft für Medizinstudierende wurden wichtige Schritte zur Nachwuchsgewinnung unternommen. Mit Blick auf die anstehende Änderung der Approbationsordnung setzen wir uns aktuell sehr intensiv für eine Stärkung der Allgemeinmedizin im Studium ein. Unser Salzburger Kongress widmete sich dem Thema „Polypharmakotherapie im Spannungsfeld zwischen Klinik und Hausarzt“. Mit den Vertretern des Hausärzteverbandes findet ein stetiger und konstruktiver Austausch statt.

Im nächsten Schritt wollen wir DEGAM-Positionen zur Zukunft der hausärztlichen Versorgung entwickeln. Das Präsidium wird dazu aussagekräftige Thesen erarbeiten, die wir anschließend den Mitgliedern vorstellen und sie einladen, diese zu kommentieren. Auf unserem Jahreskongress in Rostock sollen diese Zukunftspositionen von der Mitgliederversammlung beschlossen und anschließend der breiten Öffentlichkeit vorgestellt werden.

Um die Interessen der Allgemeinmedizin wirkungsvoll zu vertreten, benötigen wir eine starke Fachgesellschaft, die wahrgenommen wird. Dabei ist der Mitgliederzuwachs kein Selbstzweck, sondern Voraussetzung, um die von den Mitgliedern so geschätzte Unabhängigkeit auch wirtschaftlich zu untermauern. So wird es uns auch weiterhin möglich sein, industrieunabhängige, aktuelle Informationen von Hausärzten für Hausärzte zu erstellen, Leitlinien zu praxisrelevanten Beratungsanlässen zu erarbeiten sowie die allgemeinmedizinische Fort- und Weiterbildung zu fördern.

Deswegen möchte ich Sie heute persönlich bitten, Ihren Kollegen/innen sowie Freunden und Bekannten zu empfehlen, Mitglied der DEGAM zu werden.

Als kleines Dankeschön verlosen wir unter allen Werbern sowie den Geworbenen 25 Sets der neuen Leitlinie Brustschmerz sowie fünf Eintrittskarten für den DEGAM-Jahreskongress (www.degam2012.de) und als Hauptpreis einen Gutschein für ein Wochenende für zwei Personen in einem Hotel der gehobenen Klasse in Hamburg, Berlin, Speyer oder Oberstaufen.

An der Verlosung nehmen alle Personen teil, deren Beitrittserklärung (siehe Anlage) uns bis zum 30. Juni vorliegt.

Herzliche Grüße

Ihr Ferdinand Gerlach

(Präsident)

PS: Gerne senden wir Ihren Kollegen/Bekannten ein Probe-Exemplar der Zeitschrift für Allgemeinmedizin sowie einen DEGAM-Flyer zu.


(Stand: 15.05.2012)

Als Abonnent können Sie die vollständigen Artikel gezielt über das Inhaltsverzeichnis der jeweiligen Ausgabe aufrufen. Jeder Artikel lässt sich dann komplett auf der Webseite anzeigen oder als PDF herunterladen.