Loading...

ZFA-Logo

Major Depression: Langfristige Prognose eines Rückfalls

PDF

Welche Faktoren können am ehesten die langfristige Prognose einer Depression vorhersagen?

Die kanadischen Autoren rekrutierten 585 Personen über 16 Jahre, die im Jahre 2000/2001 eine Major Depression erlitten hatten und bis ins Jahr 2007 nachverfolgt wurden. Bei 44,7% stellte sich keine weitere Krankheitsepisode ein, 55,3% erlitten ein Rezidiv.

Ein signifikant höheres Risiko eines Rückfalls hatten

  • Raucher, die ihr Leben mehr schlecht als recht im Griff haben und
  • Personen, die bereits in der Vorgeschichte an Depressionen litten.

Colman I, et al. Predictors of long-term prognosis of depression. CMAJ 2011; 183: 1969–77

Foto: fotolia /xiller


(Stand: 15.05.2012)

Als Abonnent können Sie die vollständigen Artikel gezielt über das Inhaltsverzeichnis der jeweiligen Ausgabe aufrufen. Jeder Artikel lässt sich dann komplett auf der Webseite anzeigen oder als PDF herunterladen.