Loading...

ZFA-Logo

„Der Angst entgegen, freier leben!“Gemeinsame Fachtagung der DEGAM und DGPPNBerlin 10. Juni 2016

PDF

Hausärztliche Behandlung und Case Management bei Panikstörungen und Agoraphobie

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

am Freitag, den 10. Juni 2016 stellen wir eine hausärztliche Behandlung von Patienten mit Panikstörung und Agoraphobie der breiten Öffentlichkeit vor. Fast 10 Mill. Menschen sind in Deutschland betroffen. Die Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DEGAM), die Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN) sowie die Stiftung Allgemeinmedizin möchten gemeinsam mit Ihnen den Nutzen dieser neuesten Forschungsergebnisse für Patienten, Ärzte und unsere Gesellschaft diskutieren.

Frau Prof. Dr. Iris Hauth (DGPPN), Herr Prof. Dr. F.M. Gerlach (DEGAM) und Prof. Dr. Jochen Gensichen (Stiftung Allgemeinmedizin) laden Sie herzlich ein. Wir bitten um eine Anmeldung mit dem Stichwort „Berlin 10.6.“ unter der E-Mail: allgemeinmedizin@med.uni-jena.de.

Mehr Informationen finden Sie unter

www.allgemeinmedizin.uni-jena.de/content/forschung/angststoerung/veranstaltung

Veranstaltungsort

Hotel Aquino Tagungszentrum, Hannoversche Straße 5b, 10115 Berlin-Mitte (Telefon 030 284860)

Kontakt

Prof. Dr. Jochen Gensichen

Institut für Allgemeinmedizin Jena, Universitätsklinikum Jena, www.allgemeinmedizin.uni-jena.de


(Stand: 17.05.2016)

Als Abonnent können Sie die vollständigen Artikel gezielt über das Inhaltsverzeichnis der jeweiligen Ausgabe aufrufen. Jeder Artikel lässt sich dann komplett auf der Webseite anzeigen oder als PDF herunterladen.