Loading...

ZFA-Logo

Metformin: Anwendung auf Patienten mit mäßig eingeschränkter Nierenfunktion ausgeweitet

PDF

Michael M. Kochen


Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) hat die Anwendung von Metformin auf Patienten mit mäßig eingeschränkter Nierenfunktion (eGFR ≥ 30 ml/min/1,73 m2) ausgeweitet.

In einer entsprechenden Mitteilung der Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft (AkdÄ) heißt es u.a.: „Die Laktatazidose ist eine sehr seltene, jedoch schwerwiegende metabolische Komplikation (hohe Mortalitätsrate ohne schnelle Behandlung), die durch Akkumulation von Metformin verursacht werden...


(Stand: 14.06.2018)

Als Abonnent können Sie die vollständigen Artikel gezielt über das Inhaltsverzeichnis der jeweiligen Ausgabe aufrufen. Jeder Artikel lässt sich dann komplett auf der Webseite anzeigen oder als PDF herunterladen.