Loading...

ZFA-Logo

Metformin bei Herzinsuffizienz: keine Kontraindikation

PDF

Das orale Antidiabetikum Metformin wird aus Angst vor einer Laktatazidose immer wieder (fälschlicherweise) als Kontraindikation bei herzinsuffizienten Patienten genannt. In einer (zugegeben nicht randomisierten ...) Beobachtungsstudie wurden 401 moderat bis schwer herzinsuffiziente und zum guten Teil auch niereninsuffiziente Patienten mit Diabetes mellitus Typ 2 (NYHA-Stadien III + IV, durchschnittliche linksventrikuläre Ejektionsfraktion 24 %) in 2 vergleichbare Gruppen eingeteilt: Gruppe 1 (25 %) nahm Metformin, Gruppe 2 kein Metformin ein. Die Herzinsuffizienz beider Gruppen wurde leitliniengerecht therapiert. Die Mortalität innerhalb eines Jahres unterschied sich nicht signifikant. Trotz möglicher methodischer Einwände ein weiterer Hinweis auf die Sicherheit der Substanz in dieser Patientenpopulation.

Shah DD, Gregg C, Fonarow C, Horwich TB. Metformin therapy and outcomes in patients with advanced systolic heart failure and diabetes. J Card Fail. 2010; 16: 200–6


(Stand: 29.05.2015)

Als Abonnent können Sie die vollständigen Artikel gezielt über das Inhaltsverzeichnis der jeweiligen Ausgabe aufrufen. Jeder Artikel lässt sich dann komplett auf der Webseite anzeigen oder als PDF herunterladen.