Loading...

ZFA-Logo

Frühbuchertarif für den Jahreskongress noch bis 31. Juli

PDF

 

„Keine Atempause – es geht voran!“: Noch bis zum 31. Juli gilt der Frühbuchertarif für den 51. Kongress für Allgemeinmedizin und Familienmedizin in Düsseldorf. Mitglieder zahlen hier 220 statt 280 Euro und Nichtmitglieder 380 statt 420 Euro. Ärzte in Weiterbildung, MFAs und Studierende können wie gewohnt zu einem ermäßigten Beitrag am Kongress teilnehmen. Erstmals sind für den Donnerstag und den Samstag Tageskarten verfügbar, jeweils auch als Team-Tageskarte für das gesamte Team einer Praxis. Der Gesellschaftsabend kostet 65 Euro (45 Euro für MFA und Studierende). Die Teilnahme an der Eröffnungsveranstaltung ist für alle Kongressbesucher inklusive Begleitpersonen frei. Zur Teilnahme am 4. Wissenschaftlichen Kongress „Familienmedizin in der hausärztlichen Versorgung der Zukunft“, der am 21.9. parallel stattfindet, berechtigt die Gesamtanmeldung zum 51. Kongress der DEGAM wie auch die Tageskarte für den Donnerstag. Weitere Informationen:

www.degam2017.de


(Stand: 18.07.2017)

Als Abonnent können Sie die vollständigen Artikel gezielt über das Inhaltsverzeichnis der jeweiligen Ausgabe aufrufen. Jeder Artikel lässt sich dann komplett auf der Webseite anzeigen oder als PDF herunterladen.