Loading...

ZFA-Logo

Famulaturbörse bietet ab sofort noch mehr Informationen und Dokumente

PDF

Um sowohl den Studierenden als auch den Hausärztinnen und Hausärzten ein breites Informationsangebot zu bieten, hat die AG Famulatur der DEGAM unter der Leitung von Prof. Reinhold Klein mehrere Materialien entwickelt, die ab sofort auf der Internetseite www.degam-famulaturboerse.de in der Rubrik Famulatur abgerufen werden können.

Eine FAQ-Liste und ein Dokument zum Thema Pflicht-Famulatur klären alle wichtigen Fragen, etwa zu Versicherungspflichten, Vergütung, Lernzielen und Tätigkeitsfeldern. Darüber hinaus steht für die Famulanten sowie die Hausärztinnen und Hausärzte eine Liste mit Lernangeboten zur Verfügung: So kann übersichtlich geklärt werden, welche Angebote die Praxis macht und was die Studierenden für Erwartungen haben. Ein weiterer Bogen ermöglicht den Famulanten die Selbsteinschätzung in definierten Fertigkeiten zu Beginn und am Ende der jeweiligen Famulatur. Eine Checkliste für Arzt-Studenten-Gespräche stellt zudem sicher, dass der betreuende Arzt bestmöglich über seinen Famulus unterrichtet ist, auf seine Wünsche gezielt eingehen kann und ihm wichtiges Feedback gibt. Und ein Dokument mit Dos und Don’ts bereitet die Studierenden optimal auf ihre Famulatur vor.

Bereits deutlich über 200 Praxen bieten Plätze in ihren Praxen an. Auch hausärztlich tätige Internisten sowie Pädiater können die DEGAM-Famulaturbörse nutzen.


(Stand: 11.09.2013)

Als Abonnent können Sie die vollständigen Artikel gezielt über das Inhaltsverzeichnis der jeweiligen Ausgabe aufrufen. Jeder Artikel lässt sich dann komplett auf der Webseite anzeigen oder als PDF herunterladen.