Loading...

ZFA-Logo

Gedruckte Leitlinien nur noch bis Jahresende verfügbar

PDF

Die DEGAM stellt die Ausrichtung Ihrer Leitlinienarbeit auf interaktive Medien um. Dies ist eine strategische Entscheidung, die mit der zu beobachtenden Änderung der Mediengewohnheiten in der Gegenwart und der weiter zu erwartenden Änderungen in der Zukunft begründet ist: Die Möglichkeiten der neuen Medien müssen bei den Leitlinien stärker genutzt werden, als dies bisher der Fall war.

Leider ist es der DEGAM nicht möglich, gleichzeitig in die Weiterführung der gedruckten Ausgaben zu investieren. Aus diesem Grunde werden die gedruckten Leitlinien auslaufen, auch wenn diese in den letzten Jahren äußerst erfolgreich waren und Teile der Benutzer unserer Leitlinien dies zum Teil sicher bedauern werden, da sie die gedruckten Ausgaben bevorzugen.

Aus diesem Grund machen wir frühzeitig auf das Auslaufen aufmerksam: Zehn Leitlinientitel sind noch verfügbar, und wer die Printausgaben schätzt, kann sie auf absehbare Zeit wie bisher beim Verlag (Verlag omikron publishing, Schumanstraße 17, 40237 Düsseldorf) bestellen.


(Stand: 11.09.2013)

Als Abonnent können Sie die vollständigen Artikel gezielt über das Inhaltsverzeichnis der jeweiligen Ausgabe aufrufen. Jeder Artikel lässt sich dann komplett auf der Webseite anzeigen oder als PDF herunterladen.