Loading...

ZFA-Logo

„… daß diese Furcht zu irren schon der Irrtum selbst ist.“*

PDF

Wilhelm Niebling

Georg Wilhelm Friedrich Hegel, gerne als „Stuttgarts berühmtester Sohn“ bezeichnet, wurde vor 250 Jahren, am 27. August 1770 geboren. Während seiner Tübinger Studienjahre entstand eine enge Verbindung mit Hölderlin – im gleichen Jahr wie Hegel geboren – und Schelling, mit denen er im Tübinger Stift wohnte. Zeitlebens bis zu seinem Tod 1831 in Berlin begeisterte er sich für die Ideale der französischen Revolution. Obwohl kompliziert und abstrakt ist Hegels Philosophie bis in die heutige Zeit...


(Stand: 14.09.2020)

Als Abonnent können Sie die vollständigen Artikel gezielt über das Inhaltsverzeichnis der jeweiligen Ausgabe aufrufen. Jeder Artikel lässt sich dann komplett auf der Webseite anzeigen oder als PDF herunterladen.