Loading...

ZFA-Logo

Harninkontinenz in der hausärztlichen Praxis

DOI: 10.3238/zfa.2020.0350-0356

PDF

Kathryn Hoffmann

Schlüsselwörter: Fortbildungsartikel Harninkontinenz Hausärzt*innen Tabuthema

Abteilung für Allgemein- und Familienmedizin, Med. Universität Wien

DOI 10.3238/zfa.2020.0350–0356

Hintergrund

„Harninkontinenz bezeichnet die Unfähigkeit Urin verlustfrei zu speichern und selbst Ort und Zeit der Entleerung zu bestimmen“ [1]. Harninkontinenz ist häufig, vor allem in der älteren und alten Bevölkerungsgruppe. Es wird angenommen, dass ab einem Lebensalter von 70 Jahren fast die Hälfte der Frauen und ein Viertel der Männer mit Harn­inkontinenz Probleme haben [2–5]. Sie sollte somit zu...


(Stand: 14.09.2020)

Als Abonnent können Sie die vollständigen Artikel gezielt über das Inhaltsverzeichnis der jeweiligen Ausgabe aufrufen. Jeder Artikel lässt sich dann komplett auf der Webseite anzeigen oder als PDF herunterladen.