Loading...

ZFA-Logo

Ausgabe 10/2017

In dieser Ausgabe finden Sie unter anderem folgende Themen:

  • PrimärvårdsKvalitet – ein System zur Qualitätsverbesserung in der schwedischen Allgemeinmedizin
  • Wie versorge ich meine Patienten mit ...?
  • Systematische Reviews nahe gebracht – Folge 2: Wo sind Systematische Reviews und klinische Studien zu finden und wie halte ich mich auf dem Laufenden?
PDF

Inhaltsverzeichnis (10/2017)

Der besondere Artikel

  • PrimärvårdsKvalitet – ein System zur Qualitätsverbesserung in der schwedischen Allgemeinmedizin

    Zusammenfassung: In der schwedischen Allgemeinmedizin geht in diesem Jahr nach vielen Jahren politischer Diskussion und technischer Entwicklung ein landesweites System zur Qualitätsverbesserung in den...

    Andy Maun

    PDF
  • Systematische Reviews nahe gebracht – Folge 2: Wo sind Systematische Reviews und klinische Studien zu finden und wie halte ich mich auf dem Laufenden?

    Zusammenfassung: Die wichtigste und zuverlässigste Quelle für qualitativ hochstehende Systematische Reviews ist die Cochrane Library. Alle Abstracts und für „Laien“ verständliche Zusammenfassungen sind auf...

    Bernd Richter, Maria-Inti Metzendorf

    PDF

Editorial

  • Original oder Fälschung?

    Original, so heißt es in Wikipedia, „steht für ein echtes Exemplar, als Gegensatz zur Fälschung oder Nachbildung“. An anderer Stelle wird diese Erklärung verdeutlicht: „Das ist niemals ein Original von Piccasso, ein...

    Michael M. Kochen

    PDF

DEGAM-Benefits

  • Kardiovaskulär wirksame Medikamente: Was wissen wir über langfristigen Nutzen und Schaden?

    Kardiovaskulär wirksame Medikamente wie z.B. ASS, Statine, Betablocker oder ACE-Hemmer werden in aller Regel über viele Jahre bzw. Jahrzehnte verabreicht. Was aber wissen wir über langfristigen Nutzen und Schaden...

    PDF
  • Major Depression: Es werde Licht und es ward Licht …

    Sie alle kennen wahrscheinlich das Bibelzitat: Es werde Licht und es ward Licht …Wer das Zitat fortsetzen möchte, könnte ergänzen: Und siehe da, der Herr hat – neben der Erfindung von Arzneimitteln und...

    PDF
  • Klinische Präsentation kardiovaskulärer Erkrankungen – Unterschiede zwischen Frauen und Männern immer noch erheblich

    Britische Autoren gingen kürzlich der Frage nach, welche Unterschiede es in der initialen Präsentation kardiovaskulärer Erkrankungen zwischen Frauen und Männern gibt.Die Abbildung zeigt zwölf Krankheiten,...

    PDF
  • Britische Leitlinien zu Notfällen – kostenlos!

    „The Guidelines for the Management of Common Medical Emergencies and for the Use of Antimicrobial Drugs”, kurz „The Grey Book“ heißt ein Büchlein mit britischen Leitlinien zu Notfällen, das erstmals vor 36 Jahren...

    PDF

DEGAM-Nachrichten

  • Der Lösung auf der Spur – die 7. DESAM-Summerschool in Marburg

    Vom 28. August bis 1. September 2017 kamen in Marburg 23 Medizinstudierende aus ganz Deutschland zusammen, um an der Summerschool für Allgemeinmedizin teilzunehmen. Das diesjährige Motto „Der Lösung auf der Spur”...

    Vanessa Wenzel, Gregor Bleile

    PDF

Kongresse

  • 20. Nordischer Kongress für Allgemeinmedizin in Reykjavík 2017

    Zu viel Medizin, soziale Medizin und existenzielle Fragen

    Mitte Juni fand in Reykjavík auf Island der 20. Nordische Kongress für Allgemeinmedizin (Nordic Congress of General Practice) statt. Dabei gab es zum ersten Mal auch vorab ein Austauschprogramm und eine Vorkonferenz...

    Wolfram J. Herrmann

    PDF

Versorgung

  • Therapie des lokal begrenzten Prostatakarzinoms – oder wie eine 25-Millionen-Euro-Studiein den Sand gesetzt wurde

    Zusammenfassung: Seit das prostataspezifische Antigen (PSA) zur Früherkennung des Prostatakarzinoms (PCa) gemessen wird, steigt die Inzidenz der Erkrankung. Während die metastasierten Fälle bei Erstdiagnose...

    Christiane Roloff, Lothar Weißbach

    PDF

Originalarbeit

  • Selbstevaluation als eine Frage der Professionalität

    Wie versorge ich meine Patienten mit ...?

    Hintergrund: Ärzte sollten sich die Frage stellen, ob sie ihre Patienten gut versorgen. Die Qualität ärztlicher Arbeit statistisch zu beschreiben ist jedoch meist ungewohnt. Die grundlegende Frage dabei lautet: „Wie...

    Martin Tauscher, Ana Carvalho, Catarina Viegas Dias, David Rodrigues, Daniel Pinto

    PDF
  • Wie stehen Bürgermeister und Hausärzte eines schwäbischen Landkreises zum Konzept einer Primärversorgerpraxis?

    Hintergrund: Mit dem Konzept der Primärversorgerpraxis wurde 2009 ein Praxismodell vorgestellt, das die Erfüllung der Wünsche junger Hausärzte für ihre zukünftige Berufsausübung, wie z.B. Teilzeitbeschäftigung und...

    Simon Klausmann, Bettina Brandt, Jost Steinhäuser

    PDF
  • Kann Videoedukation Kenntnisse von Medizinischen Fachangestellten zum Impfmanagement verbessern?

    Hintergrund: Für Medizinische Fachangestellte (MFA) ist der Erwerb von Kenntnissen über das Impfen Teil der Ausbildung. E-Learning stellt eine neue Lernmethode dar, findet aber als Fortbildungsformat für MFA bisher...

    Dominik Jabs, Stefanie Joos, Horst Prautzsch

    PDF

Kommentar / Meinung

  • Kommentar zu den Artikeln von Thomas Kühlein et al. und Andy Maun

    Schweden gegen Deutschland 1:0

    Größer könnten die Gegensätze kaum sein: Die unabhängigen Artikel von Prof. Thomas Kühlein (Erlangen) und Dr. Andy Maun (Freiburg, früher Göteborg) über die Nutzung der in der hausärztlichen Praxissoftware...

    Eva Hummers

    PDF

Sonstiges

  • Beschäftigung von angestellten Ärztinnen und Ärzten

    Die Anzahl und der Anteil der angestellten Ärztinnen und Ärzte im ambulanten Bereich nehmen seit Jahren stetig zu. Für den hausärztlichen Bereich in Baden-Württemberg zeigen dies unter anderen die Angaben aus dem...

    PDF
  • Programm Workshops „Lehre und Didaktik“ am 28.10.2017im Institut für Allgemeinmedizin der Medizinischen Hochschule Hannover Carl-Neuberg-Str. 1, 30625 Hannover

    Referenten:Dr. med. Kambiz Afshar, Institut für Allgemeinmedizin, Medizinische Hochschule Hannover PD Dr. med. Jutta Bleidorn, Institut für Allgemeinmedizin, Medizinische Hochschule Hannover Susanne Heim, MA,...

    PDF
  • 4. Überregionales Treffen der Jungen Allgemeinmedizin Deutschland (JADE)

    Am Department für Versorgungsforschung an der Fakultät für Medizin und Gesundheitswissenschaften der Universität Oldenburg fand vom 9. bis 11. Juni 2017 das vierte überregionale Treffen der JADE statt. An der...

    PDF