Loading...

ZFA-Logo

Ausgabe 2/2019

In dieser Ausgabe finden Sie unter anderem folgende Themen:

  • Sicheres Medikamentenmanagement im Pflegeheim
  • Hausbesuche
  • Informationen zum Schwangerschaftsabbruch
PDF

Inhaltsverzeichnis (2/2019)

Editorial

  • Schöne neue Welt

    Nein, mit dem 1932 erschienenem Roman von Aldous Huxley hat dieses Editorial – zumindest auf den ersten Blick – wenig zu tun. Huxley beschreibt für das Jahr 2540 eine Gesellschaft vermeintlich glücklicher Menschen,...

    Michael M. Kochen

    PDF lesen

DEGAM-Benefits

  • Interessenkonflikte medizinischer Autoren: Groteske Auswüchse

    Kein Monat vergeht, ohne dass in der wissenschaftlichen Literatur – auch in sog. renommierten Zeitschriften – groteske Beispiele für Interessenkonflikte der Verfasser erscheinen. Hier drei Beispiele aus jüngster Zeit:...

    Michael M. Kochen

    PDF lesen
  • Keine Angst vor der eigenen Courage: Laienreanimation ist erfolgreich!

    Nicht selten erleben Hausärzte bei Notfallsituationen, dass sich umstehende Menschen davor fürchten, einer kollabierten Person Beistand zu leisten – von der einfachen Prüfung von Puls und Atmung bis hin zur...

    Michael M. Kochen

    PDF lesen
  • Pharmaindustrie zahlt über 600 Millionen Euro an deutsche Ärzte

    „Pharmakonzerne zahlen (2017) über 600 Millionen Euro an deutsche Ärzte. Ein Zusammenschluss von 55 Pharmafirmen hat Zahlungen an Ärzte und Kliniken veröffentlicht. Doch an wen konkret das Geld geht, bleibt Patienten...

    Michael M. Kochen

    PDF lesen
  • Karzinomscreening nach Thromboembolie?

    Soll man Patienten, die ohne ersichtlichen Grund eine Thromboembolie (tiefe Venenthrombose und/oder Lungenembolie) erleiden, auf ein klinisch nicht apparentes („verstecktes“) Karzinom untersuchen?Obwohl die Zahl...

    Michael M. Kochen

    PDF lesen
  • Cyberattacken auf dem Vormarsch: Was Sie selbst tun können

    Nachrichten über sog. Cyberattacken zählen inzwischen zum Alltag. Vor gut einem Jahr war insbesondere das britische Gesundheitssystem betroffen. Etliche Rechner wurden durch sog. Ransomware lahmgelegt: Schadprogramme,...

    Michael M. Kochen

    PDF lesen
  • Antidepressive Behandlung – nicht abrupt beenden, sondern ausschleichen!

    Dass man eine antidepressive Behandlung mit Selektiven Serotonin- (SSRI) und/oder Noradrenalin-Wiederaufnahmehemmern (SNRI) nicht abrupt beenden, sondern ausschleichen soll, ist weithin bekannt: Je länger die...

    Michael M. Kochen

    PDF lesen
  • Ein revolutionärer Fortschritt: Die Leitlinie „Entfernung von Ohrschmalz“

    14 Autoren der American Academy of Otolaryngology – Head and Neck Surgery Foundation haben neun Jahre nach Erstauflage eine 29 Seiten starke Aktualisierung der Leitlinie „Entfernung von Ohrschmalz“ publiziert – eine...

    Michael M. Kochen

    PDF lesen
  • Herzinsuffizienz: Haben sich die Überlebensraten verbessert?

    Die Herzinsuffizienz (HI) zählt nach wie vor zu den häufigsten chronischen Krankheiten, deren Prognose schlechter ist als manche Karzinomerkrankungen. Laut US-amerikanischen Daten werden von allen Patienten, die...

    Michael M. Kochen

    PDF lesen
  • Plötzlicher Kindstod – wo sich Hausärzte informieren können

    Trotz gegenteiligen (oft interessen­geleiteten) Behauptungen betreuen Hausärzte selbstredend auch Kinder – und natürlich deren Eltern. Von daher können in der Praxis durchaus Fragen nach dem Stand des Wissens um das...

    Michael M. Kochen

    PDF lesen
  • Zeitlose Schönheit!

    Eine 83-jährige Frau mit Diabetes mellitus, Hypertonie und KHK in der Vorgeschichte stellte sich nach einem heftigen Schwindelanfall in einem großen Bezirkskrankenhaus im israelischen Netanya, unweit von Tel-Aviv,...

    Michael M. Kochen

    PDF lesen
  • Treffen Sie die Ärzte, die unter den Krankheiten leiden, die sie auch behandeln

    So lautet lautete eine Titelstory der britischen Tageszeitung „The Guardian“. Die Zeitung fragt, ob es nicht sicherer wäre, sich von solchen Ärzt/innen behandeln zu lassen, die an derselben Krankheit wie ihre...

    Michael M. Kochen

    PDF lesen
  • Waschfrauenhände: Ihre Verdachtsdiagnose?

    Die 22-jährige Patientin gab bei ihrer Vorstellung gleichzeitig Jucken der Hand an und sagte, schon ein kurzer Kontakt mit Wasser würde ausreichen, um die Veränderungen hervorrufen.Die britischen Autoren nennen das...

    Michael M. Kochen

    PDF lesen

Originalarbeit

  • Sicheres Medikamentenmanagement im Pflegeheim

    Hintergrund: Heimbewohner (HBW) sind häufig von einer Polypharmazie betroffen und nehmen häufiger potenziell inadäquate Medikamente (PIM) ein, mit negativen Auswirkungen auf die Arzneimitteltherapiesicherheit. Auch...

    Tanja Schleef, Ulrike Junius-Walker, Olaf Krause

    PDF lesen
  • Schlüssel für mehr Landärzte: Landärztliche Studieninhalte und Medizinstudierende vom Land

    Hintergrund: Die Aufrechterhaltung einer flächendeckenden ärztlichen Versorgung auf dem Land stellt auch das deutsche Gesundheitswesen vor große Herausforderungen. Neben Versorgungssteuerung, finanziellen Anreizen und...

    Jens Holst

    PDF lesen

Fortbildung

  • Hausbesuche

    Hintergrund: Hausbesuche gehören zu den klassischen Tätigkeiten eines Allgemeinarztes, die wertvolle Informationen sowohl über den Patienten und sein Umfeld („erlebte Anamnese“) als auch zur Versorgung (z.B. vor Ort...

    Jost Steinhäuser, Susanne Rabady

    PDF lesen

Der besondere Artikel

  • DEGAM-Praxishospitationen: Voneinander lernen

    Zusammenfassung: Übliche Fortbildungsformate sind teilweise nur begrenzt in der Lage ärztliches Verhalten längerfristig zu verändern. Ein vielversprechender und eher aktiver Ansatz sind die DEGAM-Praxishospitationen,...

    Sandra Blumenthal, Ingo Musche-Ambrosius, Isabelle Reicherdt, Martin Williamson

    PDF lesen
  • Informationen zum Schwangerschaftsabbruch

    Zusammenfassung: Der Artikel behandelt die Versorgungslage, den juristischen Hintergrund, die ethische Diskussion und die medizinisch korrekte Durchführung des Schwangerschaftsabbruchs. Im Speziellen nimmt er Bezug...

    Kristina Hänel

    PDF lesen

Buchbesprechungen

  • Health Literacy

    Ich habe das vorliegende Buch gelesen, weil ich annahm, dass ich ein Vorurteil gegen diesen neuen Entwicklungsstrang von „Gesundheitsbewegung“ möglicherweise über die Lektüre abbauen könnte. Da bot es sich an, das...

    Heinz-Harald Abholz

    PDF lesen

Leserbriefe

  • Bortz M, Dietze E, Voigt K, Bergmann A. Patienten mit Asthma bronchiale und COPD in der Hausarztpraxis. Z Allg Med 2018; 94: 506–514

    Leserbrief von Prof. Dr. Heinz-Harald AbholzDie Arbeit hat mich leider sehr an die Publikations- und Werbungswelle erinnert, die in den 2000er Jahren zur COPD veranstaltet wurde. Dort gab es immer zwei...

    Heinz-Harald Abholz, Martin Bortz

    PDF lesen
  • Kötter J. Organspende: Beratung durch den Hausarzt kann bei Entscheidungen helfen. Z Allg Med 2018; 94: 527

    Leserbrief von Sandra BlumenthalJana Kötter gibt in ihrem Beitrag im Wesentlichen den Tenor der Deutschen Stiftung Organtransplantation wieder – und argumentiert (stellvertretend für den Deutschen Hausärzteverband)...

    Sandra Blumenthal

    PDF lesen

Sonstiges

  • Summerschool Allgemeinmedizin: Allgemeinmedizin intensiv erleben

    Die Deutsche Stiftung für Allgemeinmedizin und Familienmedizin setzt schwerpunktmäßig auf die Nachwuchsförderung, um mehr Hausärztinnen und Hausärzte für Deutschland zu gewinnen. Mit der Summerschool hat sie ein...

    Anke Schmid

    PDF lesen

Hausärzte-Seite

  • Forum Hausärztinnen bietet praxisnahes Coaching für Kolleginnen

    Häufig fehlen dem allgemeinmedizinischen Nachwuchs Informationen über die vielfältigen Möglichkeiten, die sich bei einer Entscheidung für eine Karriere in der Allgemeinmedizin bieten. Aus der Wissenschaft ist bekannt,...

    Nicola Buhlinger-Göpfarth

    PDF lesen