Loading...

ZFA-Logo

Ausgabe 05/2017

In dieser Ausgabe finden Sie unter anderem folgende Themen:

  • Hausärztliche Kurzberatung anhand der S3-Leitlinienempfehlung „Screening, Diagnostik und Behandlung des schädlichen und abhängigen Tabakkonsums“
  • Modellstudiengang Medizin – Chance für die allgemeinmedizinische Lehre
PDF Alle ZFA-Ausgaben anzeigen

Inhaltsverzeichnis (05/2017)

Originalarbeit

  • „Sie setzt sich hier an den Tisch, nimmt sich Zeit, fragt“ – Palliativversorgung in der Hausarztpraxis aus Sicht Angehöriger

    Hintergrund: Angehörige von Palliativpatienten in häuslicher Betreuung benötigen Unterstützung auch von Hausärzten und ihren Praxismitarbeitern. Im Rahmen des Pilotprojekts „Verbesserung der häuslichen Versorgung von...

    Frank Peters-Klimm

    PDF lesen
  • Arztbewertungsportale aus Sicht von Allgemeinmedizinern – Einschätzungen, Erfahrungen, Wirkungen

    Hintergrund: Allgemeinmediziner werden besonders häufig auf Arztbewertungsportalen beurteilt. Bislang liegen jedoch kaum Erkenntnisse vor, welche Haltung Hausärzte zu solchen Angeboten einnehmen. Ziel der Studie war...

    Julian Wangler, Michael Jansky

    PDF lesen
  • Multitasking und komplexe Beratungssituationen in der Hausarztpraxis

    Hintergrund: Hausärzte betreuen ihre Patienten in vielen Versorgungsbereichen. Bisherige Studien haben im Wesentlichen die Hauptberatungsanlässe (reasons for encounter, RFE) (d.h. Symptome, Anliegen, Beschwerden) bzw....

    Uwe Popert, Verena Tobert

    PDF lesen

EBM

  • Brüchige Fingernägel – was tun?

    FrageEine 68-jährige Patientin mit Vorhofflimmern bei leichter Herzinsuffizienz und mit Bluthochdruck hat seit einigen Monaten Nägel, die vorn brechen. Sie hat longitudinale Rillungen an allen Fingernägeln und...

    Heinz Harald Abholz

    PDF lesen
  • Bildgebung in der Demenzdiagnostik

    FrageWelche Bildgebungsverfahren sind bei Patienten mit Verdacht auf demenzielle Erkrankungen generell indiziert?AntwortDer Nutzen der Bildgebung zeigt sich in der Diagnosesicherung, dem Ausschluss sekundärer...

    Barbara Plagg

    PDF lesen
  • Risiko eines Koloskopie-Screenings

    FrageEin 60-jähriger Patient fragt, welches Risiko eine Koloskopie als Früherkennungsuntersuchung habe.AntwortSchwerwiegende Nebenwirkungen wie Tod, Darmperforation oder schwere Darmblutungen (mit...

    Heinz Harald Abholz

    PDF lesen

Kommentar / Meinung

  • Multitasking ist nötig – auch in der Politik

    Die Medizinstudentin Verena Tobert hat in ihrer Bachelorarbeit 226 konsekutive Beratungssituationen bei zwölf Hausärzten beobachtet (s. Seite 222–226). Sie stellte fest, dass je Sprechzimmerkontakt zwei bis drei...

    Uwe Popert

    PDF lesen

Leserbriefe

  • Kalitzkus V, Abholz H-H. Letzter Landarzt oder Arzt der Zukunft? Z Allg Med 2017; 93: 109–112

    Leserbrief von Dr. Manfred LohnsteinDer lesenswerte „besondere“ Artikel lebt stark von der Nostalgie. Schon der Anlass zum Schreiben ist fünfzig Jahre nach hinten gerichtet. Ist das beschriebene Werk „A fortunate...

    PDF lesen
  • Güthlin C, Klein G. Informations- und Fortbildungsbedarf von Hausärzten zu komplementären Verfahren bei Krebspatienten. Z Allg Med 2017; 93: 172–7

    Leserbrief von Prof. Dr. Norbert SchmackeDres. Corina Güthlin und Gudrun Klein geben wertvolle Hinweise zur Fortbildungssituation der Hausärztinnen und Hausärzte in onkologischen Fragen und greifen dabei die...

    PDF lesen

Der besondere Artikel

  • Modellstudiengang Medizin – Chance für die allgemeinmedizinische Lehre

    Hintergrund: In Deutschland ist das Medizinstudium besonders in den bestehenden Regelstudiengängen weiterhin stark durch die hochspezialisierte Medizin der Universitätskliniken geprägt. Dies entspricht nicht dem...

    Gudrun Bayer, Christoph Heintze

    PDF lesen
  • Hausärztliche Kurzberatung anhand der S3-Leitlinienempfehlung „Screening, Diagnostik und Behandlung des schädlichen und abhängigen Tabakkonsums“

    Zusammenfassung: Tabakrauchen und tabakassoziierte Erkrankungen gehören zu den größten vermeidbaren Mortalitätsrisiken. Trotzdem liegt die Prävalenz des Rauchens in Deutschland mit 30 % weiterhin auf hohem Niveau....

    Olaf Reddemann, Verena Leve, Sabrina Kastaun, Melanie Böckmann, Daniel Kotz

    PDF lesen

DEGAM-Nachrichten

  • DEGAM gratuliert Professor Stefan Bösner zum „Ars legendi-Fakultätenpreis“

    Prof. Dr. med. Stefan Bösner von der Abteilung für Allgemeinmedizin der Universität Marburg ist mit dem renommierten „Ars legendi-Fakultätenpreis“ ausgezeichnet worden, der für exzellente Lehre in der Hochschulmedizin...

    PDF lesen
  • Positive Reaktionen auf das Spitzentreffen Allgemeinmedizin

    Das Spitzentreffen Allgemeinmedizin im Schloss Rauischholzhausen, das Ende März erstmals alle Vertreter der universitären Allgemeinmedizin in Deutschland zusammenführte, wird von den Veranstaltern DEGAM, DESAM und GHA...

    PDF lesen

Sonstiges

  • Fortbildung für Hausärzte oder hausärztliche Fortbildung?

    Die Entwicklung der Allgemeinmedizin setzte um die 60er Jahre herum mit der eigenständigen Forschung durch Braun, mit der Gründung einer (internationalen) wissenschaftlichen Gesellschaft, eigenen Kongressen, eigener...

    Diethard Sturm

    PDF lesen
  • Einladung zur Mitgliederversammlung der DEGAM

    Liebe Kolleginnen und Kollegen,sehr geehrte Damen und Herren,wir möchten Sie ganz herzlich zur jährlichen Mitgliederversammlung der DEGAM einladen (entspr. § 6, Abs. 1 der DEGAM-Satzung).Diese findet statt am...

    PDF lesen

Editorial

  • ZFA auf Englisch?

    In dieser Ausgabe der ZFA wagen wir ein Experiment: Zum ersten Mal erscheint eine Originalpublikation in der ZFA in englischer Sprache (S. 222). Es handelt sich um eine Studie zur Komplexität der hausärztlichen...

    Andreas Sönnichsen

    PDF lesen