Loading...

ZFA-Logo

Ausgabe 7/2008

In dieser Ausgabe finden Sie unter anderem folgende Themen:

Alle ZFA-Ausgaben anzeigen

Inhaltsverzeichnis (07/2008)

Archiv

  • DEGAM-Leitlinie Demenz – Teil 1: Diagnostik

    DEGAM-Leitlinie Demenz – Teil 1: Diagnostik

    CME-Fortbildung CME 297 DEGAM-Leitlinie Demenz – Teil 1: Diagnostik DEGAM-Guideline Dementia – Part 1: Diagnosis H. C. Vollmar1, 2, P. Mand3, M. E. Butzlaff4, S. Wilm1 Lernziele & Dieser Artikel soll den in der...

    PDF lesen
  • Beteiligung der DEGAM an Leitlinien anderer Fachgesellschaften bzw. an Nationalen Versorgungsleitlinien

    Beteiligung der DEGAM an Leitlinien anderer Fachgesellschaften bzw. an Nationalen Versorgungsleitlinien

    296 DEGAM-Nachrichten Beteiligung der DEGAM an Leitlinien anderer Fachgesellschaften bzw. an Nationalen Versorgungsleitlinien Work on Guidelines where DEGAM is a Co-operative Partner Autor Institut H.-H. Abholz...

    PDF lesen
  • Ist unser Beruf langweilig?

    Ist unser Beruf langweilig?

    Editorial 267 Ist unser Beruf langweilig? Ich ?nde es überhaupt nicht und komme doch auf die Frage, weil ich manchmal denke, dass es langweilig sein müsste, wenn man ihn nicht so ausüben würde, wie ich es mache. Warum...

    PDF lesen
  • Die Gesundheitsuntersuchung – Ein ungeliebtes Stiefkind? Eine qualitative Untersuchung

    Die Gesundheitsuntersuchung – Ein ungeliebtes Stiefkind? Eine qualitative Untersuchung

    280 Originalarbeit Die Gesundheitsuntersuchung – Ein ungeliebtes Stiefkind? Eine qualitative Untersuchung “Health check-up 35” – the German Interpretation of Wild Screening – A Qualitative Study Autoren Institute C....

    PDF lesen
  • Psychosomatische Aspekte des Asthma bronchiale

    Psychosomatische Aspekte des Asthma bronchiale

    Übersicht 289 Psychosomatische Aspekte des Asthma bronchiale Psychological Aspects of Bronchial Asthma Autor Institut W. Wöller Klinik für Psychosomatische Medizin, Rhein-Klinik, Bad Honnef Schlüsselwörter Asthma...

    PDF lesen
  • Anteil wiederbehandelter Patienten in gebietsärztlichen Praxen Mecklenburg-Vorpommerns

    Anteil wiederbehandelter Patienten in gebietsärztlichen Praxen Mecklenburg-Vorpommerns

    286 Originalarbeit Anteil wiederbehandelter Patienten in gebietsärztlichen Praxen Mecklenburg-Vorpommerns Rate of Patients with Follow-Up Appointments in Specialist Practices in Mecklenburg-Vorpommern Autor Institut...

    PDF lesen
  • Machen Hausärzte Unterschiede, wenn sie mit Kopfschmerzpatienten umgehen? Eine Querschnittsstudie mit ängstlich oder neutral gespielten standardisierten Patienten

    Machen Hausärzte Unterschiede, wenn sie mit Kopfschmerzpatienten umgehen? Eine Querschnittsstudie mit ängstlich oder neutral gespielten standardisierten Patienten

    Originalarbeit 273 Machen Hausärzte Unterschiede, wenn sie mit Kopfschmerzpatienten umgehen? Eine Querschnittsstudie mit ängstlich oder neutral gespielten standardisierten Patienten Variation in General Practitioners’...

    PDF lesen