Loading...

ZFA-Logo

Ausgabe 7-8/2018

In dieser Ausgabe finden Sie unter anderem folgende Themen:

  • Primärarztsystem – welche Folgen hat ein Abbau in Deutschland?
  • Den Heilpraktikerberuf abschaffen? Pro und Contra in einer aktuellen Debatte
  • Kopfschmerz in der hausärztlichen Praxis
PDF Alle ZFA-Ausgaben anzeigen

Inhaltsverzeichnis (7-8/2018)

Versorgung

  • Primärarztsystem – welche Folgen hat ein Abbau in Deutschland?

    Zusammenfassung: Es werden die Prinzipien einer primärärztlichen Arbeit und die Vorteile eines Primärarztsystems für Patienten, Gesellschaft aber auch für Generalisten und Spezialisten dargestellt. Da in Deutschland...

    Heinz-Harald Abholz

    PDF lesen

Der besondere Artikel

  • Den Heilpraktikerberuf abschaffen?

    Zusammenfassung: Die Abschaffung des Heilpraktikerberufs und der Alternativen Heilverfahren (AHV) wird in Deutschland zurzeit intensiv diskutiert. Ziel dieses Beitrags ist es, über die vorgebrachten Argumente zu...

    PDF lesen

Fallbericht

  • Mundgeruch bei Morbus Crohn: ein banales Problem?

    Hintergrund: Orale Manifestationen bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen (inflammatory bowel disease, IBD) sind häufig. Typische Symptome hierfür können scheinbar banale Beschwerden wie Mundgeruch,...

    Andreas Klement

    PDF lesen

DEGAM-Nachrichten

  • Frühbuchertarif für den Jahreskongress noch bis 31. Juli

    Bis zum 31. Juli gilt der Frühbuchertarif für den 52. Kongress für Allgemeinmedizin und Familienmedizin in Innsbruck/Österreich zum Thema „Wissenschaft braucht Hausärzte – Hausärzte brauchen Wissenschaft“...

    PDF lesen
  • DESAM-Nachwuchsakademie: Interview mit Anna-Lena Loster

    Die Deutsche Stiftung für Allgemeinmedizin und Familienmedizin, gegründet 1973 von der DEGAM, ist primär in der allgemeinmedizinischen Nachwuchsförderung aktiv. Seit 2017 werden unter dem Dach der Stiftung die...

    Anna-Lena Loster

    PDF lesen

Editorial

  • Procalcitonin unter’m Schutzschirm

    Die Reduktion unnötiger Antibiotikaverordnungen ist ein wichtiges Ziel. Seit dem 1. Juli 2018 können Niedergelassene in Deutschland zwecks Unterscheidung zwischen einer bakteriellen und viralen Atemwegsinfektion den...

    PDF lesen

Originalarbeit

  • Schnittstelle hausärztliche Versorgung und Rettungsdienst – Status quo und Verbesserungsmöglichkeiten

    Hintergrund: Die Kooperation und Kommunikation zwischen Allgemeinmedizinern, hausärztlich tätigen Internisten und Rettungsdiensten stellt einen der wichtigsten Bausteine einer unproblematischen präklinischen...

    Jannis Raphael Fritz, Johannes Jäger

    PDF lesen
  • Palliativausflüge – eine Möglichkeit der Integration von Palliativpatienten in unsere Gesellschaft

    Hintergrund: Schwerkranke Patienten sind häufig von sozialer Isolation betroffen, die zur Verminderung der Lebensqualität führt. Obwohl positive Daten aus dem Bereich adventure therapy für vor allem jugendliche...

    Ursula Vehling-Kaiser, Ulrich Kaiser, Ana Hoffmann, Felix Kaiser, Tanja Kraus, Daniela Utke, Florian Kaiser

    PDF lesen
  • Erfahrungen aus einem universitären Programm zur strukturierten Weiterbildung im Fachgebiet Allgemeinmedizin

    Hintergrund: Die strukturierte Weiterbildung Allgemeinmedizin am Universitätsklinikum Jena besteht seit 2009 und möchte zukünftige Führungskräfte in der Allgemeinmedizin fördern. Zusätzlich zur klinischen...

    Florian Wolf, Michael H. Freitag, Konrad Schmidt, Sven Schulz, Horst Christian Vollmar, Jochen Gensichen

    PDF lesen

Sonstiges

  • Zeit, bei Hausbesuchen umzudenken

    Ganz gleich, ob vorübergehend schwere Erkrankung oder dauerhafte Bettlägerigkeit: Können Patienten nicht in die Arztpraxis kommen, so ist der Hausbesuch oft die einzige Möglichkeit, eine vernünftige Versorgung...

    Jana Kötter

    PDF lesen

Weitere Nachrichten

  • Verleihung der Hermann-Eberhard-Friedrich-Richter-Medaille an Dr. med. Andreas Schuster

    In Würdigung seiner hervorragenden Leistungen als Arzt und Berufspolitiker sowie insbesondere seiner Verdienste um die sächsische Ärzteschaft verlieh der Präsident der Sächsischen Landesärztekammer (SLÄK) zum 28....

    Antje Bergmann

    PDF lesen

Leserbriefe

  • Hummers E. Kritisches Lesen statt neuer Kontrollen – keine Forschung ist auch keine Lösung. Z Allg Med 2018; 94: 231–233

    Leserbrief von Dr. Philipp ConradiIch danke Eva Hummers für ihre kritischen Anmerkungen. Ihr Gegenkommentar hat mich verwundert. Sie möchte meinen Text als pauschale Ablehnung von randomisierten kontrollierten...

    Philipp Conradi

    PDF lesen
  • Sönnichsen A. GLP-1-Rezeptoragonisten – neues Wundermittel zur Behandlung des Diabetes mellitus Typ 2? Z Allg Med 2018; 94: 54–56Sönnichsen A. SGLT-2-Inhibitoren – neues Wundermittel zur Behandlung des Diabetes mellitus Typ 2? Z Allg Med 2018; 94:

    Leserbrief von Dr. Günther EgidiIch halte die Darstellung von GLP-1-Agonisten und SLGT-2-Hemmern durch Andreas Sönnichsen in der ZFA für hochgradig einseitig. In der ZFA vom Februar hieß es: „Im Gegensatz zu...

    Günther Egidi, Andreas Sönnichsen

    PDF lesen
  • Sönnichsen A. Die Crux mit der randomisierten kontrollierten Studie. Editorial ZFA 4/2018. Z Allg Med 2018; 94: 145–146

    Leserbrief von Dr. Felix S. WickeDie Crux mit der SignifikanzDie Übertragung von Studienergebnissen auf individuelle Patient*Innen ist eine der großen Herausforderungen der „evidence“-basierten praktischen...

    Andreas Sönnichsen, Felix S. Wicke

    PDF lesen

Fortbildung

  • Kopfschmerz in der hausärztlichen Praxis

    Hintergrund: Kopfschmerzen zählen zu den häufigsten Gesundheitsstörungen. Die Herausforderung für den konsultierten Hausarzt besteht – neben einer rationalen Diagnostik zum Erkennen von abwendbar gefährlichen...

    Jan Hendrik Oltrogge, Silke Brockmann, Martin Scherer

    PDF lesen