Loading...

ZFA-Logo

Ausgabe 09/2003

In dieser Ausgabe finden Sie unter anderem folgende Themen:

Alle ZFA-Ausgaben anzeigen

Inhaltsverzeichnis (09/2003)

Archiv

  • Beständigkeit und Qualität

    Beständigkeit und Qualität

    Editorial Beständigkeit und Qualität Dies ist das Motto unseres diesjährigen Haus- sich in zwei Dinge aufteilt: Die echten Qualitätsärztetages. Mit ihm verbindet sich vielerlei. mängel und diejenigen, die nur aus...

    PDF lesen
  • Zukünftige universitäre Lehre der Allgemeinmedizin unter den Vorgaben der neuen Approbationsordnung

    Zukünftige universitäre Lehre der Allgemeinmedizin unter den Vorgaben der neuen Approbationsordnung

    Lehre Zukünftige universitäre Lehre der Allgemeinmedizin unter den Vorgaben der neuen Approbationsordnung E. Baum Zusammenfassung Unter den Vorgaben der neuen Approbationsordnung hat die Allgemeinmedizin die Chance,...

    PDF lesen
  • Medizinische Basisfähigkeiten - ein Unterrichtskonzept im Rahmen der neuen Approbationsordnung

    Medizinische Basisfähigkeiten - ein Unterrichtskonzept im Rahmen der neuen Approbationsordnung

    Lehre Medizinische Basisfähigkeiten – ein Unterrichtskonzept im Rahmen der neuen Approbationsordnung T. Fischer1, A. Simmenroth-Nayda1, C. Herrmann-Lingen2, D. Wetzel1, J.-F. Chenot1, C. Kleiber2, H. Staats2, M.M....

    PDF lesen
  • Objective structured clinical examination (OSCE) in der medizinischen Ausbildung: Eine Alternative zur Klausur

    Objective structured clinical examination (OSCE) in der medizinischen Ausbildung: Eine Alternative zur Klausur

    Lehre Objective structured clinical examination (OSCE) in der medizinischen Ausbildung: Eine Alternative zur Klausur J.-F. Chenot, M. Ehrhardt1 Zusammenfassung Es wird angenommen, dass mündliche und schriftliche...

    PDF lesen
  • Hausärztliche Diabetes-mellitus-Behandlung bei türkischsprachigen im Vergleich zu deutschsprachigen Patienten - Eine retrospektive Fall-Kontroll-Studie aus der Praxis

    Hausärztliche Diabetes-mellitus-Behandlung bei türkischsprachigen im Vergleich zu deutschsprachigen Patienten - Eine retrospektive Fall-Kontroll-Studie aus der Praxis

    Originalarbeit Hausärztliche Diabetes-mellitus-Behandlung bei türkischsprachigen im Vergleich zu deutschsprachigen Patienten Eine retrospektive Fall-Kontroll-Studie aus der Praxis M. Yilmaz Zusammenfassung Zur Klärung...

    PDF lesen
  • Haltungen und Urteile von Ärzten und ihren Patienten bei Einführung einer leitliniengestützten Therapie des akuten Rückenschmerzes

    Haltungen und Urteile von Ärzten und ihren Patienten bei Einführung einer leitliniengestützten Therapie des akuten Rückenschmerzes

    Originalarbeit Haltungen und Urteile von Ärzten und ihren Patienten bei Einführung einer leitliniengestützten Therapie des akuten Rückenschmerzes N. Weismann, S. Brockmann1, F. Bous, H. Rusche, H.-H. Abholz1...

    PDF lesen
  • Hypertonie im hohen Alter - eine Beobachtungsstudie von Krankheitsverläufen in vier Praxen

    Hypertonie im hohen Alter - eine Beobachtungsstudie von Krankheitsverläufen in vier Praxen

    Originalarbeit Hypertonie im hohen Alter – eine Beobachtungsstudie von Krankheitsverläufen in vier Praxen E. Gummersbach Zusammenfassung In einer Verlaufsstudie wurden in vier Praxen über vier Jahre Patienten mit...

    PDF lesen
  • Universelle Medikation des kardiovaskulären Risikos - eine neue britische Initiative

    Universelle Medikation des kardiovaskulären Risikos - eine neue britische Initiative

    Pharmakotherapie Universelle Medikation des kardiovaskulären Risikos – eine neue britische Initiative D. Borgers Zusammenfassung Es wurden schon mehrere Vorschläge gemacht, um die Behandlung von kardiovaskulären...

    PDF lesen
  • Die Posttraumatische Belastungsstörung (PTSD) - Was ist zu tun?

    Die Posttraumatische Belastungsstörung (PTSD) - Was ist zu tun?

    Psychosomatik Die Posttraumatische Belastungsstörung (PTSD) – Was ist zu tun? A. Möllering, S. Herpertz Zusammenfassung Insbesondere für den Arzt für Allgemeinmedizin, der sich nicht selten mit extrem belasteten, aber...

    PDF lesen