Loading...

ZFA-Logo

Ausgabe 9/2012

In dieser Ausgabe finden Sie unter anderem folgende Themen:

  • Hermeneutisches Fallverständnis – Versuch einer Annäherung
PDF Alle ZFA-Ausgaben anzeigen

Inhaltsverzeichnis (09/2012)

Buchbesprechungen

  • Der Umgang mit Risiken

    Die Bewertung des Hochdrucks – und aller anderen kardiovaskulären Risikofaktoren – hat konzeptionell seit gut 10 Jahren eine erhebliche Veränderung erfahren: Nicht mehr die Höhe eines Risikofaktors – zumindest...

    Heinz Harald Abholz

    PDF lesen

Leserbriefe

  • Ohnsorge P, Müller K, Bückendorf C-H, et al. Handeln statt Diskutieren: die Umweltmedizinische Praxisleitlinie. Z Allg Med 2012; 88: 268–277

    Leserbrief von Dr. Thomas MaibaumIch bin schockiert! Die DEGAM als Gralshüterin der allgemeinmedizinischen Evidenzbasierten Medizin, die stolz darauf ist prozentual die meisten S3-Leitlinien aller Fachgesellschaften...

    PDF lesen
  • Kostner S. Nächtliche Wadenkrämpfe. Z Allg Med 2012; 88: 243–245

    Leserbrief von Dr. Thomas HausenEs freut mich, dass das ewige Märchen von Wadenkrämpfen durch Magnesiummangel etc. einmal ausführlich behandelt wird und hoffentlich auf eine breite Leserschar getroffen ist.Mich als...

    PDF lesen
  • Karl I, Egidi G. Chirotherapie – im Spannungsfeld zwischen interner und externer Evidenz. Z Allg Med 2012; 88: 322–327Scherer M. Knacken oder nicht? Das ist hier die Frage. Z Allg Med 2012; 88: 328–329

    Leserbrief von Dr. Armin MainzArtikel und Kommentar zum Stellenwert der Chirotherapie sind weitere gute Aufhänger, um über Inhalte und Umfang der „normal good care“ in der Hausarztmedizin wissenschaftlich zu...

    PDF lesen

DEGAM-Nachrichten

  • Sektionsbericht Versorgungsaufgaben 2012

    Die Sektion Versorgungsaufgaben traf sich im vergangenen Jahr auf dem Kongress der DEGAM 2011 in Salzburg und mehrfach in der Abteilung Allgemeinmedizin und Versorgungsforschung in Heidelberg. Die wichtigsten...

    Peter Engeser, Uwe Popert

    PDF lesen
  • practica 2012

    Vom 24. bis zum 27. Oktober 2012 findet in Bad Orb Europas größter und traditionsreichster Seminarkongress für Hausärzte und ihre Praxisteams statt. Die Organisation erfolgt erstmals durch das Institut für...

    PDF lesen
  • Bericht der Arbeitsgruppe Psychosomatik in der Allgemeinmedizin 2012

    Definierte Ziele der Arbeitsgruppe sind: die Bedeutung der Arzt Patient-Beziehung und das Praxis Teams für Diagnostik und Therapie in der Hausarztpraxis zur Geltung zu bringen das bisherige Wissen darum zu erfassen...

    Iris Veit

    PDF lesen
  • Last Minute: DEGAM-Kongress in Rostock

    Der 46. Kongress für Allgemeinmedizin und Familienmedizin steht in den Startlöchern: Vom 20 bis 22. September 2012 laden die DEGAM und der Kongress-Präsident Prof. Attila Altiner, Direktor des Rostocker Instituts für...

    PDF lesen
  • Nachruf Professor Dr. med. Georg Härter

    Mit Trauer erfüllt uns die Nachricht vom Tod unseres ehemaligen Präsidenten Prof. Dr. med. Georg Härter.Er verstarb am 8. August im Alter von 84 Jahren in seinem langjährigen Wohnort Reilingen. Wir verlieren in...

    Michael M. Kochen

    PDF lesen
  • Bericht der AG Komplementärmedizin (AG KompMed) 2012

    In vielen Hausarztpraxen gibt es ein Miteinander sogenannter „konventioneller Medizin“ und „Komplementärmedizin“. Für einige komplementärmedizinische Methoden liegt zunehmend wissenschaftliches Erkenntnismaterial vor...

    Corina Guethlin, Stefanie Joos

    PDF lesen
  • Bericht des Arbeitskreis Palliativversorgung 2012

    Der Arbeitskreis Palliativmedizin traf sich in Salzburg, Berlin und Heidelberg. Durch die Einführung der spezialisierten ambulanten Palliativversorgung (SAPV) im GKV-Wettbewerbsstärkungsgesetz von 2007 wurde eine...

    Peter Engeser

    PDF lesen
  • Sektionsbericht Weiterbildung 2012

    Das vergangene Jahr war erneut von einer Reihe von Aktivitäten der Sektion Weiterbildung geprägt. Obwohl es uns leider nicht gelungen ist, ein Sektionstreffen außerhalb des DEGAM Kongresses durchzuführen, fand ein...

    Jean-François Chenot, Jost Steinhäuser

    PDF lesen
  • Sektionsbericht Fortbildung 2012

    Seit 5 Jahren existiert die DEGAM-Sektion Fortbildung. Innerhalb des zurückliegenden Jahres ist sie von 141 auf 184 Mitglieder gewachsen. Die Sektion öffnete sich – wie die DEGAM im Allgemeinen – für die Mitarbeit von...

    Günther Egidi

    PDF lesen
  • Sektionsbericht Qualitätsförderung 2012

    Inhaltliche Schwerpunkte der Sektionsarbeit waren im vergangenen Jahr die Themenbereiche Arztbewertungsportale sowie Anreize und Methoden zur Leitlinienimplementierung in der Praxis. Neben der Mitarbeit an den...

    Andreas Klement, Anton J. Beck

    PDF lesen

Sonstiges

  • Gesellschaft der Hochschullehrer für Allgemeinmedizin

    Ankündigung

    Lehre und Didaktik: „Wie holen wir die Praxis in den Seminarraum“Zeit: 20. Oktober 2012, 9:00 bis 14:00 UhrOrt: Lehrbereich Allgemeinmedizin der Universitätsmedizin Mainz Pulverturm 13, 55131 MainzWorkshop 1...

    PDF lesen
  • Gesellschaft der Hochschullehrer für Allgemeinmedizin

    Einladung zur Mitgliederversammlung

    Zeit: 19. Oktober 2012 um 17:30 UhrOrt: Hotel Novotel Mainz, Augustusstr. 6, 55131 MainzTagesordnung: TOP 1: Begrüßung, Feststellung der BeschlussfähigkeitTOP 2: Genehmigung der Tagesordnung mit evtl. Anträgen...

    PDF lesen
  • Leserfoto

    Als Dankeschön für jedes veröffentlichte Foto vergeben wir einen 3-monatigen Online-Zugang zu den EbM-Guidelines (Hrsg.: Rabady/Sönnichsen/Kunnamo). Also schicken Sie uns weiter Ihre Fotos.© J. F. Mahlknecht ...

    PDF lesen

Kommentar / Meinung

  • Aus Allgemeinmedizinischer FachsichtAnspruch und Wirklichkeit

    Kommentare zum Artikel von O. Bahrs

    „Die Hermeneutik – bedeutet „erkläre, lege aus, übersetze“ – ist eine Theorie über die Auslegung von Texten und über das Verstehen. Beim Verstehen verwendet der Mensch Symbole. Er ist in eine Welt von Zeichen und in...

    Heinz Harald Abholz, Eva Hummers-Pradier

    PDF lesen

Editorial

  • Allgemeinmedizinische Forschung – Allgemeinmedizinische Themen?

    Mich sprach einmal ein guter Bekannter, englischer Hochschullehrer für Allgemeinmedizin, wie folgt an: „Ich habe neulich Deinen COPD-Artikel gelesen – hast Du jetzt Deinen Schwerpunkt gefunden?“ Ihn gut kennend war...

    Heinz Harald Abholz

    PDF lesen

Der besondere Artikel

  • Hermeneutisches Fallverständnis – Versuch einer Annäherung

    Zusammenfassung: Im Gesundheitswesen, so heißt es gelegentlich, fehle es an sinnstiftenden Orientierungen, und speziell der Hausarztmedizin gelinge es nicht ausreichend, das Spezifische der eigenen Tätigkeit...

    Ottomar Bahrs

    PDF lesen

Originalarbeit

EBM

  • Dupuytren-Kontraktur

    FrageIst die lokale Collagenaseinjektion als neues Therapieverfahren bei Dupuytren-Kontraktur anderen Therapieverfahren überlegen?AntwortFür die Collagenase-Injektion konnte zwar in randomisiert kontrollierten...

    Bernhard Hansbauer

    PDF lesen
  • „Fat-burner“ L-Carnitin?

    FrageL-Carnitin wird immer wieder als „Fat-burner“ beworben und zur Gewichtsreduktion empfohlen. Führt die Einnahme von L-Carnitin tatsächlich zu einer Intensivierung der Fettverbrennung und damit zu einer...

    Nina Enthaler

    PDF lesen
  • Statine im Alter

    FrageIst der Nutzen von Statinen in der kardiovaskulären Prävention für ältere Patienten belegt?AntwortDie Wirksamkeit von Statinen zur Primärprävention von kardiovaskulären Ereignissen bei älteren Patienten ist...

    Bernhard Hansbauer

    PDF lesen