Loading...

Ausgabe 9/2022

In dieser Ausgabe finden Sie unter anderem folgende Themen:

  • „Der gebrochene Eid des Hippokrates“ – ein Workshopbericht
  • QUERAN – Quereinstieg in die Allgemeinmedizin – Eine Online-Befragung in Niedersachsen
  • Unterstützungsangebote für Angehörige von depressiv Erkrankten
PDF Alle ZFA-Ausgaben anzeigen

Inhaltsverzeichnis (9/2022)

Editorial

  • Mein letztes Editorial: Gefahr am Horizont!

    Dass dieses Editorial mein letztes in der ZFA sein würde, hatte ich so nicht geplant. Den Grund für „das letzte“ erfahren Sie im Anschluss an den nachfolgenden Text. Vor 34 Jahren beschloss die WHO die Eradikation der Poliomyelitis bis zum Jahr 2000...

    PDF lesen

DEGAM-Benefits

  • Karpaltunnel-Syndrom: Therapeutische Optionen

    Das Karpaltunnel-Syndrom zählt mit einer geschätzten Prävalenz zwischen 5 und 10 % zu den häufigsten peripheren Kompressions-Neuropathien und steht in der US-Statistik an zweiter Stelle langdauernder Arbeitsunfähigkeit. Die meisten Betroffenen klagen...

    PDF lesen
  • Über die Freuden … und Gefahren des Bergwanderns in luftigen Höhen

    Wenn Sie dieses Jahr noch keinen Urlaub gemacht haben und überlegen, ob sie im Herbst vielleicht eine Bergwanderung unternehmen sollten, werden Sie vielleicht die folgenden Analysen interessieren. „Bergwandern erfreut sich großer Beliebtheit....

    PDF lesen
  • Timolol-Augentropfen bei Migräne

    Die Migräne ist die häufigste chronische, neurologische Erkrankung, und zählt mit einer weltweiten Prävalenz von (geschätzt) rund 11 % zu den verbreiteten Ursachen für Behinderungen. Die Gabe von oralen Betablockern ist bei der Erkrankung nur als...

    PDF lesen

Originalarbeit

  • QUERAN – Quereinstieg in die Allgemeinmedizin

    Eine Online-Befragung in Niedersachsen An Online Survey in Lower Saxony 1 Institut für Allgemeinmedizin und Palliativmedizin, Medizinische Hochschule Hannover 2 Institut für Allgemeinmedizin, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen Peer reviewed...

    , , , ,

    PDF lesen
  • Perspektiven einer hausärztlichen Fokusgruppe auf die Einführung von Community Health Nurses

    Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung in der Bundesrepublik Deutschland, Berlin Peer reviewed article eingereicht: 05.05.2022; akzeptiert: 29.06.2022 DOI 10.53180/zfa.2022.0298-0303 1 Physician Assistants führen u.a. eigenständig...

    , ,

    PDF lesen
  • „Beste Landpartie Allgemeinmedizin“ (BeLA): Effekte des Programms auf die Motive angehender Allgemeinmediziner*innen

    1 Technische Universität München, Fakultät für Medizin, Institut für Allgemeinmedizin und Versorgungsforschung des Klinikums rechts der Isar, München 2 Technische Universität München, Fakultät für Sport- und Gesundheitswissenschaften, Lehrstuhl für...

    , , , , ,

    PDF lesen

Der besondere Artikel

  • Unterstützungsangebote für Angehörige von depressiv Erkrankten

    1 Institut für Allgemeinmedizin Freiburg, Universitätsklinikum Freiburg 2 Stiftung Deutsche Depressionshilfe 3 Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Universitätsklinikum Freiburg Peer reviewed article eingereicht: 16.03.2022; akzeptiert:...

    , , , , ,

    PDF lesen
  • „Der gebrochene Eid des Hippokrates“ – ein Workshopbericht

    Universität Rostock und DESAM-Nachwuchsakademie DOI 10.53180/zfa.2022.0312-0314 Der Bus aus Neubrandenburg biegt am Freitagnachmittag aus den Rapsfeldern ab und fährt an Fachwerkhäusern mit Reetdächern vorbei, in denen ganz normale Leute wohnen....

    PDF lesen

Buchbesprechungen

  • Praxishandbuch Multimorbidität

    Wer im Besitz von Band 500 von Goldmanns Gelben Taschenbüchern „Sagen des Klassischen Altertums“ (Gustav Schwab) ist, wird sich an die Geschichte von Ariadne erinnern. Sie war die Tochter des König Minos von Kreta, dessen Sohn die Athener nach...

    PDF lesen

Leserbriefe

  • Van den Bussche H. Stellungnahme zu den aktuellen Ereignissen im Zusammenhang mit der ZFA. Z Allg Med 2022, 98: 270–271

    Leserbrief von Prof. Dr. med. Nils Schneider und Alexandra Ernst Hendrik van den Bussche wirft in seiner „Stellungnahme zu den aktuellen Ereignissen im Zusammenhang mit der ZFA“ implizit die Frage auf, wie viel oder wenig die universitären...

    , ,

    PDF lesen

Kongresse

  • EYFDM (VDGM) Vorkonferenz & WONCA-Europe-Konferenz London 2022

    Internationale Delegation der Junge Allgemeinmedizin Deutschland (JADE) unterstützt durch das DEGAM Kongress-Stipendium 2022 Zum ersten Mal seit 2019 konnte in diesem Sommer wieder das Treffen europäischer Allgemeinmediziner:innen im Rahmen der WONCA...

    , ,

    PDF lesen

DEGAM-Nachrichten

  • Sektionsbericht Forschung 2022

    Die Sektionssprecherinnen haben sich im letzten Jahr stark im Netzwerk Universitätsmedizin (NUM) engagiert und hier die FOSA (fach- und organspezifische Arbeitsgruppe) Allgemeinmedizin auf den Weg gebracht, in der sie ebenfalls ein Sprecherinnenamt...

    ,

    PDF lesen
  • Sektionsbericht Fortbildung 2022

    DEGAM-Hospitationsmanual: Update Dank des Arbeitskreissprechers Martin Williamson hat das Manual der DEGAM-Praxishospitationen eine Aktualisierung erfahren. Diskutiert und abgestimmt wird dieses Update auf der Sektionssitzung in Greifswald. Team CME:...

    ,

    PDF lesen
  • Sektionsbericht Qualitätsförderung 2022

    Dies ist voraussichtlich der letzte Sektionsbericht der Sektion Qualitätsförderung, die im Rahmen der Umstrukturierung der DEGAM mit dem angrenzenden Themengebiet Leitlinien fusionieren wird. Es ist angedacht, dass die ständige Leitlinienkommission...

    ,

    PDF lesen
  • Sektionsbericht Versorgungsaufgaben 2022

    AK Digitale Dokumentation Der Arbeitskreis widmete sich vorwiegend der wachsenden Anzahl an Aufforderungen der Kassenärztlichen Bundesvereinigung zur Kommentierung verschiedener Medizinischer Informationsobjekte (MIO). Es bietet sich dabei die...

    ,

    PDF lesen
  • Sektion Weiterbildung 2022

    Unser „Lunchtalk“ Weiterbildung, ein Onlinetreffen der Aktiven der Sektion an jedem ersten Donnerstag im Monat von 13:15–14:45 Uhr ist eine feste Institution geworden. In diesen Treffen gibt es Kurzimpulse zu aktuellen Themen aus unseren Arbeitskreisen...

    ,

    PDF lesen
  • Bericht der Arbeitsgruppe Infektiologie 2022

    Die AG Infektiologie war im Februar 2020 anlässlich der aufkommenden Corona-Pandemie gegründet worden, um DEGAM-Handlungsempfehlungen für die hausärztliche Praxis zu SARS-CoV-2/Covid-19 zu erstellen und zu aktualisieren. Bis Version 21 handelte es sich...

    , , ,

    PDF lesen
  • Bericht der Arbeitsgruppe Mittelbau 2022

    Ziel der AG ist die Stärkung des akademischen Mittelbaus in der Allgemeinmedizin. Dabei sehen wir uns als Vertretung des Mittelbaus aller Fachdisziplinen – vom Abschluss des Studiums bis zur Berufung. Die AG Mittelbau ist der Sektion Hochschule...

    , , ,

    PDF lesen
  • Bericht der Arbeitsgruppe Psychosomatik 2022

    Im Juni 2021 wurde erstmals die im Rahmen einer Workshoptagung im März 2021 entstandene Idee zur Durchführung von Online-Foren „Beziehungsorientierte Allgemeinmedizin“ mit dem Thema „Welche Strukturen braucht meine Hausarztpraxis, um Beziehungsmedizin...

    PDF lesen
  • Bericht der Arbeitsgruppe Komplementärmedizin 2022

    Die AG Komplementärmedizin wird beim diesjährigen DEGAM Kongress in Greifswald ausnahmsweise nicht in Präsenz tagen, stattdessen findet am 13.09.2022 um 17:00 im Vorfeld des Kongresses ein virtuelles Treffen statt. Die Zugangsdaten werden über den...

    ,

    PDF lesen
  • Bericht der Arbeitsgruppe Soziale Gesundheit 2022

    Unsere 2021 gegründete Arbeitsgruppe (AG) Soziale Gesundheit umfasst derzeit 33 Mitglieder, die sich in zweimonatigem Abstand per Videokonferenz austauschen. Grundlage der Arbeitsgruppe ist das gemeinsam erarbeitete Positionspapier...

    , ,

    PDF lesen

Sonstiges

  • JADE-Infoabende – eine neue Initiative

    Mit einmal gut 30 und einmal sogar knapp 60 Teilnehmer:innen fand eine neue Initiative aus dem Ressort Weiterbildung der Jungen Allgemeinmedizin Deutschland (JADE) großen Anklang. Auf Initiative von Dr. Catharina Escales, Vorstand für Weiterbildung...

    PDF lesen