Loading...

ZFA-Logo

Johannes Hauswaldt

  • Leserbriefe

    Kühlein T, Carvalho A, Viegas Dias C, Rodrigues D, Pinto. Wie versorge ich meine Patienten mit ...? Z Allg Med 2017; 93: 396–401Maun A. PrimarvardsKvalitet – ein System zur Qualitatsverbesserung in der schwedischen Allgemeinmedizin. Z Allg Med 2017;

    Leserbrief von Dr. Armin MainzIch bin den Autoren sehr dankbar, dass sie sich mit einem wichtigen Thema, der systematischen Reflexion des eigenen hausärztlichen Handelns inkl. der daraus zu ziehenden Konsequenzen, auseinandersetzen. Sie beklagen, dass dieses Vorgehen mit einem entsprechenden Aufwand...

    Ausgabe 1/2018

    PDFlesen
  • Analyse aus hausärztlichen RoutinedatenOriginalarbeit

    Verordnungshäufigkeit von Schlafmitteln auf Privatrezept

    Hintergrund: Es wird vermutet, dass Hypnotika für gesetzlich Krankenversicherte zunehmend auf Privatrezept verordnet werden – jedoch fehlen der Versorgungsforschung repräsentative und längsschnittliche Daten, um diese Fragstellung zu untersuchen. Kann aus hausärztlichen Primärdaten die private Verordnung...

    Ausgabe 10/2015

    PDFlesen
  • Eine FokusgruppenanalyseOriginalarbeit

    Wie sehen Hausärzte allgemeinmedizinische Forschung im Praxennetz?

    Einführung: Für hausärztliche Forschung aus Versorgungspraxis und Alltagsbetrieb heraus wurden praxisbasierte Forschungsnetzwerke international erfolgreich erprobt. Um die Forschung in deutschen Hausarztpraxen zu optimieren, hat das Institut für Allgemeinmedizin der Medizinischen Hochschule Hannover 2010...

    Ausgabe 9/2014

    PDFlesen
  • Bericht von einem Workshop veranstaltet von der Abteilung für Allgemeinmedizin, Philipps-Universität MarburgKongresse

    Diagnostische Forschung – den Blickwinkel erweitern

    HintergrundFür ihre diagnostischen und therapeutischen Entscheidungen verfügen Ärztinnen und Ärzte über vielfältige Informationen: den unmittelbaren Eindruck vom Patienten, Vorgeschichte und Befund, Schnelltests und Laboruntersuchungen, Bildgebung.Klassische diagnostische Studien im Vierfelder-Design...

    Ausgabe 10/2013

    PDFlesen
  • Kommentar / Meinung

    CAM und Allgemeinmedizin

    Wir meinen, dass nun durch die Vielzahl der Beiträge das Themenfeld klarer als zuvor ist, Schwachpunkte bzw. Nicht-zu-Ende-Gedachtes in unserem Verständnis des Behandelns in der Allgemeinmedizin deutlicher geworden sind – aber auch sich schon konzeptionelle Lösungen abzeichnen. Der nächste Schritt wäre...

    Ausgabe 6/2011

    PDFlesen
  • Originalarbeit

    Zur Gesundheitsuntersuchung in deutschen Hausarztpraxen – eine sekundäre Analyse von Versorgungsdaten 1996 bis 2006

    Hintergrund und Methode: Um die Häufigkeit der durchgeführten Gesundheitsuntersuchung gemäß § 25 Absatz (1) SGB V bei den Anspruchsberechtigen der GKV seit 1996 zu ermitteln, wurden hausärztliche Behandlungs- und Abrechnungsdaten, gewonnen über die Behandlungsdatenschnittstelle (BDT-Schnittstelle) der...

    Ausgabe 10/2009

    PDFlesen
  • Kommentar / Meinung

    Streich W. Ist die Ausweitung der Gesundheitsuntersuchung wünschenswert? Z Allg Med 2010; 86: 51–52

    Zunächst bedanken wir uns für die engagierte und facettenreiche Kommentierung unseres Artikels.1Wir bedauern, dass unser Artikel als Plädoyer für eine systematische Erfassung aller GKV-Anspruchsberechtigten und deren Screening auf kardiovaskuläre Risikofaktoren durch Hausärzte, gar als Plädoyer für...

    Ausgabe 5/2010

    PDFlesen