Loading...

ZFA-Logo

Jens Holst

  • Erfahrungen mit Wundmanagement in einem niedrigschwelligen SettingOriginalarbeit

    Therapietreue von intravenös injizierenden Drogengebrauchern bei der ambulanten Versorgung chronischer Hautulzerationen

    Zusammenfassung: Chronisch-venöse Hautveränderungen sind bei Langzeitgebrauchern illegaler Drogen und in der Substitutionstherapie ein häufiges Problem. Die ambulante Therapie chronischer Wunden ist bei dieser Gruppe besonders schwierig. Seit 2007 behandelt ein niedrigschwelliges Projekt in Berlin...

    Ausgabe 11/2009

    PDFlesen