Loading...

ZFA-Logo

Sven Schulz

  • Originalarbeit

    Erfahrungen aus einem universitären Programm zur strukturierten Weiterbildung im Fachgebiet Allgemeinmedizin

    Hintergrund: Die strukturierte Weiterbildung Allgemeinmedizin am Universitätsklinikum Jena besteht seit 2009 und möchte zukünftige Führungskräfte in der Allgemeinmedizin fördern. Zusätzlich zur klinischen Weiterbildung an einem Universitätsklinikum und bei kooperierenden, niedergelassenen Hausärzten...

    Ausgabe 7/2018

    PDFlesen
  • Ein Überblick über populärmedizinische Themen auf dem deutschen BuchmarktOriginalarbeit

    Elternratgeber zur Kindergesundheit

    Hintergrund: Auf dem Buchmarkt findet sich ein breites Angebot zu populärmedizinischen Themen. Insbesondere zu Elternratgebern zur Kindergesundheit bzw. zu Kinderkrankheiten liegen für die Familienmedizin bislang kaum wissenschaftliche Analysen vor, obwohl das entsprechende Wissen von Eltern in die Praxen...

    Ausgabe 6/2018

    PDFlesen
  • Eine Erhebung zur DurchführbarkeitOriginalarbeit

    Kleingruppenunterricht in Hausarztpraxen

    Hintergrund: Die Aufwertung der allgemeinmedizinischen Lehre erfordert eine Erhöhung der Ausbildungskapazitäten in den Hausarztpraxen. Mit dieser Pilotstudie sollen Voraussetzungen (soziodemografisch, strukturell, motivational) erfasst werden, unter denen Hausärzte Kleingruppenunterricht in ihrer Praxis...

    Ausgabe 1/2016

    PDFlesen
  • Übersicht-Review

    Ärztegesundheit – eine Einführung anhand eines narrativen Reviews

    Einleitung: Ärztegesundheit wird international seit einigen Jahren untersucht und findet auch in Deutschland zunehmend Beachtung. Bezüglich der Aspekte Arzt als Patient und Arzt als Arzt-Behandler soll dargestellt werden, ob und in welcher Art Handlungsbedarf in Deutschland besteht.Methoden: Diesem...

    Ausgabe 6/2014

    PDFlesen
  • Fortbildung

    Pragmatische Entwicklung von Themenfeldern in der Weiterbildung Allgemeinmedizin

    Zusammenfassung: Ein Bestandteil der allgemeinmedizinischen Weiterbildung sind praxisbezogene Seminare. Im Rahmen des Rotationsprogramms Allgemeinmedizin am Universitätsklinikum Jena (UK-Jena) wurde im Wintersemester 2009/2010 in Zusammenarbeit mit allgemeinmedizinisch lehrenden Hausärzten und...

    Ausgabe 6/2011

    PDFlesen
  • Das Jenaer Programm – eine PilotstudieOriginalarbeit

    Simulationspatienten in der allgemeinmedizinischen Lehre

    Hintergrund: Für eine wirksame Behandlung im hausärztlichen Patientenumgang sind kommunikative Kompetenzen von zentraler Bedeutung.Fragestellung: Ziel des Pilotprojektes war es, die kommunikativen Fähigkeiten der Medizinstudierenden im hausärztlichen Anamnesegespräch durch ein spezifisches Training zu...

    Ausgabe 4/2010

    PDFlesen