Loading...

ZFA-Logo

Klaus Linde

  • Originalarbeit

    Empfehlung zur Vorsorge-Koloskopie in einer Hausarztpraxis

    Hintergrund: Seit 2002 ist das Koloskopie-Screening in Deutschland als Früherkennungsmaßnahme bei Menschen ab 55 Jahren vorgesehen. Bis heute sind die Teilnahmeraten gering. In der Hausarztpraxis des Erstautors wird versucht, möglichst alle Patientinnen und Patienten über die Möglichkeit der...

    Ausgabe 11/2018

    PDFlesen
  • Leserbriefe

    Van den Bussche H, Schmacke N. Den Heilpraktikerberuf abschaffen? Pro und Contra in einer aktuellen Debatte. Z Allg Med 2018; 94: 291–295

    Leserbrief von Prof. Dr. Heinz-Harald AbholzNicht nur weil viele Ärzte, insbesondere Hausärzte auch das tun, was Heilpraktiker tun, möchte ich mich zum Text der beiden Autoren äußern. Hauptmotiv meines Briefes ist aber, dass die Autoren in ihrer verdienstvollen Darstellung einer gesundheitspolitischen...

    Ausgabe 9/2018

    PDFlesen
  • Eine systematische Übersicht mit MetaanalyseÜbersicht-Review

    Metamizol-assoziierte unerwünschte Arzneimittelwirkungen*

    Hintergrund: Metamizol ist ein Analgetikum, das weltweit eingesetzt wird. Bisherige Untersuchungen zur Sicherheit von Metamizol kommen zu stark unterschiedlichen Ergebnissen, Studien mit hohem Evidenzlevel fehlen.Methodik: Wir durchsuchten CENTRAL, MEDLINE, EMBASE und CINAHL sowie mehrere Register für...

    Ausgabe 2/2016

    PDFlesen
  • Der besondere Artikel

    Darf ein guter Allgemeinmediziner an Komplementärmedizin glauben oder Placebos anwenden?

    Zusammenfassung: Auch im akademisch-allgemeinmedizinischen Umfeld wird immer wieder darüber diskutiert, ob es legitim ist, komplementäre und alternative Therapieverfahren (hier mit CAM abgekürzt) oder Placebos zu verwenden. Im vorliegenden Artikel werden soziale und professionstheoretische Aspekte...

    Ausgabe 5/2015

    PDFlesen
  • Originalarbeit

    Publikation von Forschungsarbeiten durch die deutsche akademische Allgemeinmedizin von 2000 bis 2010

    Einführung: In den vergangenen Jahrzehnten hat die akademische Institutionalisierung der Allgemeinmedizin in Deutschland große Fortschritte gemacht. In der vorliegenden Übersicht werden Zahl und Art der Publikationen von Originalarbeiten und systematischen Übersichtsarbeiten aus Instituten und...

    Ausgabe 9/2012

    PDFlesen
  • Kommentar / Meinung

    Wissenschaftsseminare für Institutsmitarbeiter und forschungsinteressierte Lehrbeauftragte – ein Werkstattbericht

    Der Lehrstuhl Allgemeinmedizin, für sechs Jahre gestiftet von der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns und der AOK Bayern, wurde am 1.7.2009 mit Antonius Schneider besetzt. Bereits zuvor wurde das Fach als Lehr- und Arbeitsbereich Allgemeinmedizin von sehr engagierten Lehrbeauftragten geleitet, die auch...

    Ausgabe 11/2011

    PDFlesen