Loading...

ZFA-Logo

Michael Pentzek

  • Originalarbeit

    Demenzerkennung und kognitive Leistung in Abhängigkeit von der sozialen Integration älterer Patienten/innen

    Hintergrund: Eine deutsche Demenzstudie (Ageing, Cognition and Dementia in Primary Care Patients, AgeCoDe) weist darauf hin, dass eine leichte Demenz bei Patienten/innen ohne Partner/in seltener von Hausärzten/innen erkannt wird. Woran das liegt, ist nicht bekannt. Im vorliegenden Artikel werden zwei...

    Ausgabe 7/2017

    PDFlesen
  • Originalarbeit

    Ist eine laktosereduzierte Diät für Patienten mit einer organisch nicht erklärten Darmstörung geeignet?

    Hintergrund: Chronische abdominelle Beschwerden (CAB) stellen ein häufiges Problem in der Hausarztpraxis dar. Nicht selten ist eine unerkannte Laktoseintoleranz (LIT) die Ursache und eine laktosereduzierte Diät (LRD) sollte die Beschwerden bessern. Die vorliegende Studie sollte klären, in welchem Ausmaß...

    Ausgabe 10/2016

    PDFlesen
  • Originalarbeit

    Unterrichtskonzepte für die Berufsfelderkundung: Bewertung durch Studierende des ersten Semesters

    Einführung: Für die Gestaltung des Pflichtpraktikums „Berufsfelderkundung“ (BFE) gibt es keine einheitlichen Vorgaben. Daraus lassen sich Lehrkonzepte mit unterschiedlicher Schwerpunktsetzung ableiten, die z.B. auf die Vermittlung eines breiten Überblicks über mögliche Arbeitsbereiche als Arzt/Ärztin...

    Ausgabe 6/2014

    PDFlesen
  • Methodenbeschreibung anhand eines BeispielprojektsOriginalarbeit

    Itemkonstruktion in sequenziellen Mixed-methods-Studien

    Hintergrund: Mixed-methods-Design nennt man einen Studienaufbau mit paralleler oder sequenzieller Nutzung qualitativer und quantitativer Methoden. In der explorativ-sequenziellen Variante wird das Forschungsfeld zuerst mit qualitativen Methoden (z.B. Interviews) erschlossen, um nachfolgend die Ergebnisse...

    Ausgabe 12/2012

    PDFlesen
  • Mögliche Gründe für unbefriedigende BlutzuckerwerteOriginalarbeit

    Was erzählen Hausärzte über ihre Patienten mit Diabetes mellitus Typ 2?

    Hintergrund: In jeder Hausarztpraxis ist ein Teil der Patienten mit Diabetes mellitus Typ 2 unbefriedigend eingestellt. Die bisherige Studienlage sagt nur wenig über die Charakteristika dieser Patientengruppe aus. Ziel der Studie ist es, bisher unbekannte patientenseitige Einflussfaktoren zu...

    Ausgabe 5/2010

    PDFlesen
  • Originalarbeit

    Sind die Asthmaleitlinien bei den Patienten angekommen? – Befragung von Privatversicherten

    Hintergrund: Obwohl die Asthmasterblichkeit in Deutschland stark abgenommen hat, deuten Studien weiterhin auf eine Unterversorgung der Patienten hin.Methode: Postalische Befragung bei Mitgliedern der „Allianz Private Krankenversicherung“ zu ihren Kenntnissen über Asthma und zum Umgang mit der Krankheit....

    Ausgabe 2/2011

    PDFlesen
  • Originalarbeit

    Zwischen Nähe und Distanz. Eine Studie zu hausärztlichen Wahrnehmungsweisen von an Demenz erkrankten Personen

    Hintergrund: Studien postulieren eine defizitäre Versorgung von Patienten mit Demenz in Hausarztpraxen. Ziel der vorliegenden Studie war, Wahrnehmungs- und Deutungsweisen von Hausärzten bezüglich ihrer Patienten mit Demenz herauszuarbeiten, um damit mögliche Einflussfaktoren auf das hausärztliche Handeln...

    Ausgabe 11/2010

    PDFlesen