Loading...

ZFA-Logo

Dr. Nora Bachofner

  • EBM

    Ranolazin als Ergänzungstherapie bei Angina pectoris?

    Bei chronisch stabiler Angina pectoris wird zunehmend Ranolazin (Ranexa®) als Ergänzungstherapie beworben. Welche Datenlage gibt es zu Ranolazin? Wie steht es mit dem Nebenwirkungsprofil?Ranolazin ist zur Zusatzbehandlung bei stabiler Angina pectoris zugelassen. Es verbessert die Belastungstoleranz...

    Ausgabe 7/2011

    PDFlesen
  • EBM

    Bisphosphonate und Wirbelkörper

    Eine 61-jährige Patientin mit Osteoporose wird seit etwa vier Jahren mit Risedronat (Actonel®), Kalzium und Vitamin D behandelt. Die osteopenischen Knochendichtewerte am Femur haben sich minimal gebessert, an der LWS verschlechtert. Gibt es bezüglich der Wirkung am Wirbelkörper einen Unterschied der...

    Ausgabe 7/2011

    PDFlesen
  • EBM

    Maternale Morbidität nach Sectio

    Wieweit unterscheiden sich die Komplikationsraten zwischen vaginaler Geburt (ohne Risikoschwangerschaften) und elektiver Sectio in den entwickelten Ländern hinsichtlich: Maternale Blutungen, thromboembolische Ereignisse und Infektionen?Die Rate an elektiven Kaiserschnitten ist in den letzten Jahren...

    Ausgabe 7/2011

    PDFlesen
  • EBM

    Zostavax

    Soll ich meinen Patienten zur Impfung gegen Herpes Zoster raten?In einer großen randomisierten Studie (RCT) zeigte sich durch eine Varicellen-Zoster-Impfung (Zostavax) eine signifikante Reduktion der Morbidität an Herpes Zoster (von 3,3% auf 1,6%, NNT = 59). Auch kam es zu einer Abnahme der Inzidenz der...

    Ausgabe 7/2011

    PDFlesen
  • EBM

    ASS zur Primärprävention bei Metabolischem Syndrom?

    Ist die Gabe von Acetylsalicylsäure (ASS) bei Metabolischem Syndrom zur Primärprävention kardiovaskulärer Ereignisse sinnvoll?Das Metabolische Syndrom (MBS) stellt eine Kombination aus Risikofaktoren für Typ-2-Diabetes und kardiovaskuläre Erkrankungen dar. In der Primärprävention stellt sich ein...

    Ausgabe 7/2011

    PDFlesen
  • EBM

    Effektivität und Sicherheit der Herpes-zoster-Impfung

    FrageVor einigen Jahren wurde eine Herpes-zoster-Impfung in der Europäischen Union zugelassen. Wie ist die aktuelle Datenlage zur Effektivität und Sicherheit der Herpes-zoster-Impfung? Kann die Impfung generell empfohlen werden?AntwortDie Effektivität der Herpes-zoster-Impfung (Zostavax®) wurde in...

    Ausgabe 5/2013

    PDFlesen