Loading...

ZFA-Logo

Til Uebel

  • Leitlinie

    Die neue Nationale VersorgungsLeitlinie „Prävention und Therapie von Netzhautkomplikationen bei Diabetes“

    Zusammenfassung: Ende 2015 wurde die Aktualisierung der Nationalen VersorgungsLeitlinie (NVL) Diabetes Mellitus zu „Prävention und Therapie von Netzhautkomplikationen“ veröffentlicht. Die Empfehlungen dieser Leitlinie gelten auch für Patienten mit Typ-1-Diabetes. Neu sind die Therapie mit intravitrealen...

    Ausgabe 1/2017

    PDFlesen
  • DEGAM-Nachrichten

    Bericht der Arbeitsgruppe Diabetes 2016

    Im Jahr 2015/2016 hat die Diabetes-AG sich mit der Nachlese der NVL Retinopathie bei Diabetes beschäftigt. Zeitgleich zum DEGAM-Kongress sollen hierzu Übersichtsarbeiten im Deutschen Ärzteblatt und in der ZFA erscheinen. Ferner wurde eine Anwenderversion der Adipositas-Leitlinie erarbeitet, die bald –...

    Ausgabe 9/2016

    PDFlesen
  • DEGAM-Nachrichten

    Bericht der Arbeitsgruppe Diabetes 2015

    In 2014/2015 ist unter tatkräftiger Mitarbeit der DEGAM die neue Nationale Versorgungsleitlinie „Prävention und Therapie von Netzhautkomplikationen bei Diabetes“ publiziert worden. Eher im Hintergrund wurden eine Anwenderversion der S3-Leitlinie Adipositas für die Hausarztpraxis und eine hausärztliche...

    Ausgabe 9/2015

    PDFlesen
  • DEGAM-Nachrichten

    DEGAM aktuell 4/2011 – Nachrichten aus der AG Diabetes

    1. Neues aus der NVL-ArbeitDie NVL Diabetes mellitus, erstmals 2002 noch ohne Mitarbeit der DEGAM veröffentlicht, ist seit 2007 in mittlerweile sechs Teilen unter zum Teil führender Mitarbeit der DEGAM runderneuert worden. In Kürze wird für das vorerst letzte Kapitel „Therapieplanung“ die erste...

    Ausgabe 7/2011

    PDFlesen
  • DEGAM-Nachrichten

    Nachrichten aus der AG Diabetes

    Renale Denervation – eine Option bei Bluthochdruck und Diabetes?Nach 50 Jahren Abstinenz der Chirurgen, welche die subdiaphragmatische Splanchniektomie wegen zum Teil dramatischer Nebenwirkungen verlassen haben, hat ein neues invasives Verfahren Einzug in die Bluthochdruckbehandlung gehalten: die renale...

    Ausgabe 7/2012

    PDFlesen
  • Nachrichten aus der AG DiabetesDEGAM-Nachrichten

    Diabetes-Newsletter

    Ein neuer Newsletter Diabetes? Letztlich ist nicht viel passiert. Relevante Studien sind nicht hinzugekommen, dafür aber zahlreiche neue Medikamente mit vielen neuen Versprechen. Neue Erkenntnisse sucht man allerdings vergeblich.Neue und noch neuere MedikamenteFür den Einsatz zweier weiterer Gliflozine (=...

    Ausgabe 9/2014

    PDFlesen
  • Nachrichten aus der AG DiabetesDEGAM-Nachrichten

    Diabetes-Newsletter

    Der letzte DEGAM-Newsletter mit Nachrichten aus der AG Diabetes hat mir viele emotionale Antworten beschert. „Wie kann der Hausarzt – auch für an Diabetes erkrankte Patienten – seine individuelle klinische Expertise mit der besten verfügbaren externen Evidenz aus systematischer Forschung verbinden, um im...

    Ausgabe 11/2013

    PDFlesen
  • DEGAM-Nachrichten

    Jahresbericht der Arbeitsgruppe Diabetes der DEGAM

    In 2012/2013 sind die NVL-Teile Diabetes mellitus Typ 2 „Schulung“ und „Therapieplanung“ unter dem Dach des ÄZQ „Nationale Versorgungsleitlinien“ verabschiedet und veröffentlicht worden. Insbesondere die „Therapieplanung“, die erstmals für Deutschland evidenzbasierte Empfehlungen, die auch von der DEGAM...

    Ausgabe 10/2013

    PDFlesen
  • DEGAM-Nachrichten

    Diabetes-Newsletter

    Aus aktuellem Anlass ein weiterer Diabetes-Newsletter: neue deutsche nationale Versorgungsleitlinie Diabetes mellitus Typ 2 Therapieplanung als Konsensusversion publiziert.Alle Beiträge finden DEGAM-Mitglieder auch auf der DEGAM-Homepage unter der Sektion Versorgungsaufgaben, wobei die heute besprochenen...

    Ausgabe 1/2013

    PDFlesen
  • DEGAM-Nachrichten

    Bericht der Arbeitsgruppe Diabetes 2012

    Die Arbeitsgruppe Diabetes der DEGAM hat sich dieses Jahr insbesondere mit den Inhalten der vorerst letzten und im August vorgestellten nationalen Leitlinie „Diabetes mellitus Typ 2 – Therapieplanung“ beschäftigt. Darüber hinaus sind Praxisleitlinien auf dieser Grundlage zum Thema entwickelt worden, die...

    Ausgabe 10/2012

    PDFlesen