Loading...

ZFA-Logo

Horst Prautzsch

  • Originalarbeit

    Kann Videoedukation Kenntnisse von Medizinischen Fachangestellten zum Impfmanagement verbessern?

    Hintergrund: Für Medizinische Fachangestellte (MFA) ist der Erwerb von Kenntnissen über das Impfen Teil der Ausbildung. E-Learning stellt eine neue Lernmethode dar, findet aber als Fortbildungsformat für MFA bisher nur begrenzt Anwendung. Ziel der vorliegenden randomisiert-kontrollierten Pilotstudie war...

    Ausgabe 10/2017

    PDFlesen
  • Neue S1-Handlungsempfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DEGAM)Leitlinie

    Behandlung der Gicht

    HintergrundIn der Regel wird die Gicht, welche mit einer Prävalenz von 1–2 % ein häufiges Krankheitsbild in der westlichen Bevölkerung darstellt, durch Hausärzte behandelt und nur bei untypischen Verläufen zum Rheumatologen überwiesen.Eine deutschsprachige Leitlinie zur Behandlung der Gicht fehlte...

    Ausgabe 1/2014

    PDFlesen
  • Mit Hilfe einer Mailingliste zur DiagnoseFallbericht

    46-jährige Patientin mit Fieber und schmerzhaftem Hautausschlag

    Fallbeschreibung: Ein Hausarzt wird bei einer 46-jährigen Patientin mit einem seltenen, ihm unbekannten Syndrom konfrontiert. Er kommt mit Hilfe der Mailingliste „Listserver Allgemeinmedizin“ innerhalb von 24 Stunden auf die richtige Diagnose und kann die Patientin rasch erfolgreich behandeln. Dieser...

    Ausgabe 12/2013

    PDFlesen
  • Thromboembolieprophylaxe bei Verletzungen und Operationen an Hüfte und Bein sowie bei langen Reisen: Plädoyer für eine assistierte EntscheidungDer besondere Artikel

    „Heparin bis ein flüssiges Gangbild erreicht ist“?

    Zusammenfassung: Hausärzte sehen sich in der ambulanten Versorgung zunehmend einer Fülle sich teilweise substanziell widersprechender Leitlinienempfehlungen zur Thromboembolieprophylaxe gegenüber. Aus den vorliegenden internationalen Leitlinien werden wichtige Effektgrößen und Empfehlungen herausgearbeitet...

    Ausgabe 10/2012

    PDFlesen