Loading...

ZFA-Logo

Hans-Peter Zeitler

  • Originalarbeit

    Überweisungspraxis zwischen niedergelassenen Allgemeinärzten und Gebietsärzten in Baden-Württemberg vor Einführung der Hausarztverträge

    Hintergrund: Die Koordinierungsfunktion ist ein konzeptioneller Grundbestandteil des hausärztlichen Berufs und wird im Rahmen von Primärarztmodellen auch gesetzlich gefordert. Überweisungen sind ein wichtiges Instrument, diese Funktion auszuüben. Die vorliegende Studie beschreibt Größenordnung und...

    Ausgabe 10/2011

    PDFlesen
  • Originalarbeit

    Kassenärztlicher Notdienst – Ansatz zur Identifikation der relevanten Beratungsanlässe am Beispiel des urologischen Gebiets

    Hintergrund: Jeder niedergelassene Arzt (und Ärztin) muss – unabhängig von seiner Weiterbildung – am kassenärztlichen Notdienst teilnehmen. Somit werden auch Spezialisten mit einem unausgelesenen Patientengut ähnlich einer Hausarztpraxis konfrontiert und müssen sich mit Beratungsanlässen, Diagnosen und...

    Ausgabe 5/2009

    PDFlesen